Überspringen zu Hauptinhalt

Angebote gegen die Langeweile: Online Lernen, Spielen und Spaßhaben


Stadtbibliothek, VHS und Musikschule Dorsten präsentieren Angebote gegen die Langeweile – 

Online Lernen, Spielen und Spaßhaben

 

Mit viel Kreativität sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Schule und Weiterbildung ans Werk gegangen, um ein buntes digitales Lern- und Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt zusammenzustellen.

Dabei gibt es sowohl ein Programm, das sich an alle Dorstener und Dorstenerinnen richtet, als auch ein geschlossenes Programm für Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Volkshochschule und der Musikschule, damit sie ihre angefangenen Kurse online weiterführen können. So haben zahlreiche Musikschullehrer online Kontakt zu ihren Schülerinnen und Schülern aufgenommen und versorgen sie mit Schulungsmaterial und Tutorials, damit der Spaß am Musizieren erhalten bleibt.

Für junge Leute, die an der Volkshochschule ihren Schulabschluss nachholen, ist beispielsweise eine große Lernplattform eingerichtet, die die Lehrer mit Lernstoff und Übungen versehen, damit die Prüfungen nicht gefährdet sind.

Zusätzlich gibt es ein Angebot, das allen Dorsterinnen und Dorstenern zugänglich ist: So hat die Stadtbibliothek schon seit einer Woche die E-Book-Ausleihe kostenfrei für alle geöffnet, was mittlerweile hervorragend angenommen wird. Jetzt präsentiert sie aber auch einen ganzen Fundus an ausgewählten Seiten mit Lesespaß für Groß und Klein, gibt Buchempfehlungen und vieles mehr (stadtbibliothek-dorsten.de). 

Interessierte sollten vor allem auch den Blog der Bibliothek besuchen (https://stadtbibdorsten.wordpress.com). Hier gibt es neben Buchempfehlungen auch Tipps und Tutorials zu kreativen Bastelarbeiten und für die Kleinsten sogar einen digitalen Vorlesezauber.

Auf der Seite der Musikschule (https://vhsundkultur-dorsten.de/musikschule) können sich junge Musikbegeisterte an einem digitalen Kalender erfreuen, an dem sie täglich wie bei einem Adventkalender ein Türchen öffnen können mit kreativen Übungen, Bastelarbeiten und Spielen rund um die Musik.

Im Bereich der VHS (vhs-dorsten.de) finden sich Rezeptideen aus den Spezialitätenkursen der VHS und Videos, die zu Bewegungs-, Fitness- und Entspannungskursen einladen.

Das Programm wird ständig erweitert. 

Ansprechpartnerin ist Sabine Podlaha (Tel.: 66 41 50). 

 

 

Aufruf der Stadtbibliothek an die Schüler und Schülerinnen der 1. – 6. Klasse:

 

Hallo zusammen, 


in Zeiten von Corona bleibt viel Zeit zum Lesen. Gerne möchten wir und sicher viele andere Jugendliche erfahren, was ihr gelesen habt, wie ihr es fandet und ob ihr es weiterempfehlen könnt. Daher rufen wir alle Grundschulkinder und die Schülerinnen und Schüler der 5.und 6. Klasse auf, uns kleine Buchbesprechungen zuzuschicken, die wir dann auf unserer Homepage (stadtbibliothek-dorsten.de) veröffentlichen. Es können kurze Texte, gemalte Bilder, aber auch kleine Videos sein.

Wir freuen uns auf eure Einsendungen an: stadtbibliothek@dorsten.de .

Einsendeschluss ist der 19.04.2020.


Euer Team der Stadtbibliothek“ 

 


Quellen: Pressemitteilungen des Amtes für Schule und Weiterbildung der Stadt Dorsten sowie der VHS Dorsten 

 

 

Übrigens hat Bürgermeister Tobias Stockhoff dazu aufgerufen, ihm Fotos von gemalten Bildern oder Selbstgebasteltem zuzuschicken.

Mehr zu der Mal- und Bastel-Aktion „Wir bleiben daheim“ (sowie ein Bürgermeister-Video dazu) gibt es hier:

meinDorsten bietet Unterstützung

 

 

Näheres zum kostenlosen Zugang zu den digitalen Angeboten der Stadtbibliothek und der BiBi am See erfahren Sie hier:

Kostenloser Zugang zu den digitalen Angeboten der Stadtbibliothek und der BiBi am See

 

 

Sie möchten zukünftig automatisch auf dem Laufenden gehalten werden über aktuelle Ereignisse in Dorsten und Umgebung?

Dann melden Sie sich über diesen Link zum Messenger-News-Service von meinDorsten an:

https://wm-bt.de/widget/lcPe2KYmmhgq

und wählen gleich Ihre individuellen Interessen und Favoriten unter unseren zahlreichen neuen Rubriken aus.

So erhalten Sie zukünftig die aktuellen Beiträge aus Ihren persönlichen Interessens-Bereichen direkt auf Ihr Smartphone.

 


meinDorsten
möchte regionalen Unternehmen sowie Institutionen aus Dorsten (und Umgebung) dabei helfen, ihre Botschaften weiterzuleiten und die Sichtbarkeit zu erhöhen:

meinDorsten bietet Unterstützung

 


Ihr Verein nutzt noch nicht die zahlreichen neuen Möglichkeiten und Funktionen auf unserem modernisierten regionalen Online-Magazin meinDorsten?

Unter der Rubrik „Vereinsnachrichten“ bieten wir allen Vereinen sowie Institutionen aus Dorsten und Umgebung die Möglichkeit, die Vereins-Aktivitäten und -News für Mitglieder, Freunde und Interessierte online sichtbar zu machen und den Verein prominent in den sozialen Medien sowie auf unserem lokalen Online-Magazin zu präsentieren.

Registrieren Sie Ihren Verein dazu ganz einfach unter folgendem Link auf meinDorstenhttps://meindorsten.de/registrierung-vereine/

 


Gregor Föcker, Redaktion meinDorsten, 27.03.2020 

 

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X