Überspringen zu Hauptinhalt

Drohnenaufnahme von Dorsten meinDorsten
ONLINE MAGAZIN und NEWS SERVICE

Stadt Dorsten: Keine Elternbeiträge für Kita, Tagespflege und OGS im Monat April

Aufgrund der aktuellen Corona-Krisensituation müssen Eltern für den Monat April keine Elternbeiträge für Kita, Tagespflege und OGS bezahlen:

 

Am Donnerstag, dem 26. März 2020, hat die Landesregierung beschlossen, dass aufgrund der aktuellen Lage seitens der Eltern keine Elternbeiträge zu zahlen sind, sondern die Kommunen sowie das Land sich diese Kosten teilen.

Für Kinder, die sich aktuell in der Notbetreuung befinden, weil deren Eltern in „systemrelevanten Berufen“ (Ärzte, Krankenpflege, Versorgungsunternehmen o.ä.) arbeiten, wurde festgelegt, dass auch diese Eltern für den Monat keinen Elternbeitrag zahlen müssen, sondern ihnen dieser erlassen wird. Eine rückwirkende Gebührenbefreiung für den Monat März wurde seitens der Landesregierung jedoch abgelehnt.

Eltern, die die Beiträge abbuchen lassen, müssen nicht aktiv werden: Die Stadt Dorsten wird zum 5. April 2020 keine Elternbeiträge abbuchen.

Eltern jedoch, die einen Dauerauftrag eingerichtet haben, werden gebeten, diesen für den Monat April pausieren zu lassen und nicht selbstständig diesen zu überweisen.

Diese Regelung gilt aktuell nur für den Monat April.

 

Quelle: Pressemitteilung Stadt Dorsten

 

 

Hotline der Stadt Dorsten zu allen die Stadt betreffenden Fragen rund um die Corona-Pandemie: 

Die Hotline ist erreichbar unter der Rufnummer 02362 / 66 32 32 zu den folgenden Zeiten:

Montag bis Freitag​: 07 Uhr bis 12 Uhr und 13 Uhr bis 18 Uhr.

Samstag und Sonntag​: 10 bis 14 Uhr.

An der Dorstener Hotline können keine medizinischen Fragen beantwortet werden. Dafür gibt es die Hotline des Kreises Recklinghausen als Träger des Gesundheitsamtes, erreichbar unter der Rufnumer 02361 / 53 26 26 (Mo-Fr 8-16 Uhr, Sa-So 10-14 Uhr).

 

Quelle: Pressemitteilung Stadt Dorsten 

 

Hier der Link zu den regelmäßig aktualisierten Informationen zum Thema „Corona“ der Stadt Dorsten:

https://www.dorsten.de/Corona/Corona_Informationen.asp

 

 

 

Sie möchten zukünftig automatisch auf dem Laufenden gehalten werden über aktuelle Ereignisse in Dorsten und Umgebung?

Dann melden Sie sich über diesen Link zum Messenger-News-Service von meinDorsten an:

https://wm-bt.de/widget/lcPe2KYmmhgq

und wählen gleich Ihre individuellen Interessen und Favoriten unter unseren zahlreichen neuen Rubriken aus.So erhalten Sie zukünftig die aktuellen Beiträge aus Ihren persönlichen Interessens-Bereichen direkt auf Ihr Smartphone.

 

 


Bleiben Sie gesund!

Gregor Föcker, Redaktion meinDorsten, 28.03.2020

 

An den Anfang scrollen
X
X