Überspringen zu Hauptinhalt

Kreis Recklinghausen: Jobcenter-Team vermittelt Helfer für die Landwirtschaft

 

Das Jobcenter Kreis Recklinghausen bringt ab sofort Landwirte, die Mitarbeiter suchen, und jeden, der interessiert und bereit ist, in der Landwirtschaft zu helfen, unkompliziert zusammen: 

 

Für die Vermittlung spielt es keine Rolle, ob jemand Arbeitslosengeld, Grundsicherungsleistungen oder keines von beidem bezieht. 

Das Team Landwirtschaft kümmert sich darum, dass kurzfristig Arbeitskräfte für die Landwirtschaft vermittelt werden können. Alle Landwirte, die Unterstützung benötigen, und alle interessierten Bürger, die Helfertätigkeiten übernehmen möchten, können sich direkt an das Team wenden. In einem weiteren Schritt klären die Mitarbeiter, ob es Möglichkeiten gibt, die Beschäftigung mit Mitteln der Arbeitsförderung durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter auch finanziell zu unterstützen.

Das Team Landwirtschaft des Jobcenters Kreis Recklinghausen ist zentral für Anfragen und Angebote aus allen Städten des Kreises Recklinghausen zu erreichen: telefonisch unter 02361 / 9384-4949 oder per E-Mail an kreis-team-landwirtschaft@vestische-arbeit.de.

Aktuelle Informationen des Jobcenters gibt es unter www.jobcenter-kreis-recklinghausen.de/aktuelles. Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Bürger und Unternehmen außerdem auf der Internetseite des Kreises unter www.kreis-re.de/corona.

 

Quelle: Pressemitteilung Kreis Recklinghausen 

https://www.jobcenter-kreis-recklinghausen.de/Inhalte/Service/Aktuelle_Informationen/index.asp?

http://www.presse-service.de/data.aspx/static/1040977.html

 

 

Viele Landwirte suchen aktuell Erntehelfer. 👨‍🌾🌱🍓 Das Jobcenter-Team des Kreises Recklinghausen will unterstützen und bringt dazu nun Interessierte und Landwirte unkompliziert zusammen. ▶️ bit.ly/2QJaPaL

Posted by Kreis Recklinghausen on Četvrtak, 26. March 2020.

 

 

Das Jobcenter Kreis Recklinghausen bietet Bürgerinnen und Bürgern ab sofort einen einfachen Weg an, Anträge und Unterlagen zum Leistungsbezug der Grundsicherung online zu übermitteln.

Mehr dazu erfahren Sie hier:

 

 

Sie möchten zukünftig automatisch auf dem Laufenden gehalten werden über aktuelle Ereignisse in Dorsten und Umgebung?

Dann melden Sie sich über diesen Link zum Messenger-News-Service von meinDorsten an:

https://wm-bt.de/widget/lcPe2KYmmhgq

und wählen gleich Ihre individuellen Interessen und Favoriten unter unseren zahlreichen neuen Rubriken aus.

So erhalten Sie zukünftig die aktuellen Beiträge aus Ihren persönlichen Interessens-Bereichen direkt auf Ihr Smartphone.

 


meinDorsten
möchte regionalen Unternehmen sowie Institutionen aus Dorsten (und Umgebung) dabei helfen, ihre Botschaften weiterzuleiten und die Sichtbarkeit zu erhöhen:

 


Ihr Verein nutzt noch nicht die zahlreichen neuen Möglichkeiten und Funktionen auf unserem modernisierten regionalen Online-Magazin meinDorsten?

Unter der Rubrik „Vereinsnachrichten“ bieten wir allen Vereinen sowie Institutionen aus Dorsten und Umgebung die Möglichkeit, die Vereins-Aktivitäten und -News für Mitglieder, Freunde und Interessierte online sichtbar zu machen und den Verein prominent in den sozialen Medien sowie auf unserem lokalen Online-Magazin zu präsentieren.

Registrieren Sie Ihren Verein dazu ganz einfach unter folgendem Link auf meinDorstenhttps://meindorsten.de/registrierung-vereine/

 


Gregor Föcker, Redaktion meinDorsten, 26.03.2020

 

An den Anfang scrollen
X
X