Überspringen zu Hauptinhalt

Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten gibt Abfallkalender 2022 heraus

Erhältlich ist der Kalender an der Information im Rathaus und in der Stadtinfo in der Innenstadt

Der Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten hat auch für das Jahr 2022 wieder einen Abfallkalender herausgegeben. Im nächsten Jahr kommen auf die Bürger und Bürgerinnen einige Neuerungen zu. So ändert sich die Pfandpflicht bei Getränkeverpackungen und einige Einwegprodukte werden verboten. Aber auch altbekannte Themen bleiben uns erhalten. Was darf in die Gelbe Tonne? Was darf nicht in die Biotonne? Und wie entsorge ich eigentlich Altöl oder Elektrogeräte?

Es gibt neben den Abfuhrterminen also rund um das Thema Abfall viele Informationen. Der Kalender ist in der vergangenen Woche mit dem Stadtspiegel verteilt worden und ist am Wertstoffhof, an der Rathausinformation (Halterner Straße 5) und der Stadtinfo (Recklinghäuser Straße 20) erhältlich. In den Außenbereichen erfolgt die Verteilung in den nächsten Tagen durch Mitarbeiter des Entsorgungsbetriebes.

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X