Überspringen zu Hauptinhalt

meinDorsten
ONLINE MAGAZIN und NEWS SERVICE

„Comedy goes Autokino“: 10. Dorstener Comedy Night im Autokino Dorsten am Freitag (15. Mai)


„Comedy goes Autokino“:

10. Dorstener Comedy Night (live und open-air) im Autokino Dorsten am Freitag (15. Mai 2020)

 

Am Freitag, dem 15. Mai 2020 ist es um 20:30 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr) wieder soweit: Die Dorstener Comedy Night geht in die mittlerweile zehnte Runde! Aufgrund der aktuellen besonderen Umstände findet dieses tolle Comedy-Event (Corona-bedingt) jedoch nicht (wie sonst üblich) in der „Galerie der Traumfänger“ im CreativQuartier Fürst Leopold (auf dem ehemaligen Zechengelände in Dorsten-Hervest) statt, sondern als „Open-Air“-Veranstaltung auf einer Bühne neben der riesigen LED-Leinwand im Autokino Dorsten auf dem Asche-Sportplatz der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Realschule im Marienviertel (Bismarckstraße 106, 46284 Dorsten-Hervest).

2 Video-Kameras übertragen dann live vor Ort das Bühnen-Programm der Comedians direkt auf den leistungsstarken LED-Großbildschirm (mit einer Fläche von etwa 100 Quadratmetern im Format 12,8 x 7,2 Metern), wo es von den Zuschauern in bis zu 200 Autos auf dem Sportplatz verfolgt werden kann. Der Ton wird jeweils über das eigene Auto-Radio (auf der FM- bzw. UKW-Frequenz 97,0 MHz) in die Fahrzeuge übertragen. (Falls notwendig, kann man vor Ort auch gegen eine geringe Gebühr ein Radio ausleihen.) Applaudiert wird übrigens per Lichthupe. Die Veranstalter bitten ausdrücklich sowie eindringlich darum, Rücksicht auf die Anwohner zu nehmen und sich möglichst leise zu verhalten, also grundsätzlich aufs Hupen und auf aufheulende Motoren zu verzichten.

Das Team der Dorstener Veranstaltungs-Agentur „Nightaffairs Events and more“ um Inhaber Hans Schuster möchte erneut beweisen, dass ein tolles sowie erfolgreiches Comedy-Event auch in Dorsten möglich ist und hat für seine Gäste wieder ein buntes Line-up zusammenstellt, welches die Zuschauer in dieser heißen Comedy-Nacht sicherlich häufiger aus ihren Autositzen reißen wird. Die Veranstalter haben bei der Auswahl der Künstler erneut auf absolute Qualität gesetzt und wollen garantieren, dass es wieder mächtig was aufs Zwerchfell gibt – und zwar mit der groben Kelle. Auch die 10. Dorstener Comedy Night wird wieder von Michael Eller moderiert und präsentiert erneut drei aus TV und Radio bekannte Künstler. Diesmal sind dabei: Don Clarke, Benni Stark und „Der Tod“.

Der in England geborene Comedian Don Clarke wohnt nun schon seit 30 Jahren in Deutschland und wundert sich dennoch weiterhin ständig über die ziemlich speziellen Eigenheiten der deutschen Sprache. So ist für Briten beispielsweise die Buchstabenfolge „ie“ oder „ei“ kaum auseinander zu halten, was grundsätzlich kein großes Problem wäre, wenn man nicht gerade in den „Lauenburger Schießverein“ eintreten wollen würde. Erstaunlich detailgetreu schildert der „Natural Born Comedian“ Geschichten, die aus dem Leben gegriffen sind, gepaart mit einer gehörigen Portion (britischem) Humor.

Shooting-Star Benni Stark begibt sich in seinem neuen Solo-Programm dahin, wo es weh tut: In die ehemalige Wirkungsstätte seines Schaffens, der Verkaufsfläche eines großen Modehauses. Benni Stark war Herren-Ausstatter aus Leidenschaft; erst recht, als er gelernt hat, dass Frauen das Sagen haben und Männer auf Kommando hören (auch, aber nicht nur) beim Anzugkauf. Der Comedian liefert mit messerscharfen Pointen und einem skurril-satirischen Blickwinkel eine Reise durch die irren Facetten des täglichen Shoppen-Gehens zwischen Mann und Frau, zwischen Alt und Alt, zwischen Kompetenz und Sprach-Barrieren. Von Ghetto bis Gucci – mal Hedonist, mal Fashionist – Benni Stark vereint auf der Bühne all das, was eigentlich nicht zusammenpasst.

Natürlich kann sich auch der Sensenmann alias Der Tod dem neusten Trend nicht verschließen und tritt am 15. Mai im Autokino Dorsten auf. Sterben hatte bisher immer einen irgendwie ziemlich negativen Ruf. Doch damit soll jetzt Schluss sein! Denn nun startet der „Der Tod“ höchstpersönlich eine beispiellose Image-Kampagne quer durch die Republik; mit Konfetti, Blockflöte und Sense-to-go! Für ein Lachen, wo bisher Angst und Schweigen herrschte. „Der Volksmund sagt: die Besten sterben immer zu früh. Fühlt man sich da nicht gekränkt, wenn man noch am Leben ist?“, fragt „Der Tod“ mit unschuldiger Stimme seine Zuschauer. In schwarzer Kutte und ähnlich farbigem Humor wendet sich der Sensenmann als Erfinder der „Death Comedy“ an sein Publikum, klagt über liegengebliebene Arbeit wie die Rentnerschwemme, zeigt Bilder aus dem privaten Foto-Album, liest aus seinem geheimen Tagebuch und singt schaurig-schön von seinem Nebenjob als Animateur auf Mallorca. Mit Witz und Charme begegnet der Tod dem Tabu-Thema der modernen Gesellschaft.

Tickets für dieses besondere Comedy-Event sind ausschließlich im Online-Vorverkauf direkt unter folgendem Link erhältlich: https://kinotickets.online/dorsten-central/booking/71330. Ein Ticket für 38 € (zuzüglich Vorverkaufs-Gebühr) beinhaltet den Zugang für einen PKW inklusive (bis zu) zwei Personen. Neuerdings sind behördlich (aufgrund der aktualisierten Corona-Verordnung) bis zu 4 Erwachsene in einem PKW erlaubt und man kann daher inzwischen auch noch bis zu zwei weitere Personen (à 19 €) hinzufügen. Vor Ort werden die erworbenen Online-Tickets auf dem Display des eigenen Smartphones (digital) oder als selbsterstellter Ausdruck („Print@Home-Ticket“) vorgezeigt und von den Mitarbeitern kontaktlos durch die geschlossenen Fensterscheiben der Autos eingescannt. Getränke (in Mehrweg-Flaschen) und das beliebte Popcorn des Central Kino Center Dorsten sowie eine kleine Auswahl weiterer diverser Snacks sind an einem Drive-in-Schalter genauso kontaktlos erhältlich und sollen ebenfalls vorab im Online-Vorverkauf bestellt werden, da das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken verständlicherweise nicht gestattet ist. Eine zusätzliche (ursprünglich für 17:30 Uhr geplante) Aufführung dieses Comedy-Events musste leider aus dem vorgesehenen Programm gestrichen werden.

Für sanitäre Anlagen in Form eines Toiletten-Wagens ist ebenfalls gesorgt worden, jedoch darf das WC wegen den derzeitigen Hygiene-Vorschriften nur einzeln betreten und benutzt werden. Daher ist gegebenenfalls mit entsprechenden Wartezeiten zu rechnen und nicht dringend notwendige Toilettengänge sollten soweit wie möglich (durch vorausschauendes Verhalten) vermieden werden.

Weitere Informationen, Regelungen, Einlass-Bedingungen und Näheres über die Maßnahmen zur COVID-19-Vorbeugung sowie das Autokino-Programm für die kommenden Tage sind auf der regelmäßig aktualisierten Autokino-Homepage zu finden: www.autokino-dorsten.de.

Das Autokino Dorsten wird von der Vereinten Volksbank eG als Hauptsponsor präsentiert und als lokaler Partner vom Holsterhausener Central Kino Center (bzw. von der APOLLO Kino GmbH) unterstützt, welches für das Film-Programm sowie die Aufführungs-Rechte der Kino-Filme verantwortlich ist und zusätzlich das beliebte Popcorn liefert. Zusätzliche Kooperations-Partner sind die Dorstener ULTRAMAR Touristik International GmbH sowie die Bochumer Advercons GmbH.

 

Mehr über den Moderator Michael Eller und die drei teilnehmenden Comedians erfährt man unter den folgenden Links:

https://www.michael-eller.com/

https://www.donclarke.de/

https://www.bennistark.com/

https://www.endlich-tod.de/

 

Die Fotos in unserer Bilder-Galerie zeigen (unter anderem) Moderator Michael Eller bei der vergangenen 9. Dorstener Comedy Night in der „Galerie der Traumfänger“ am 18.10.2019, der auch bei der anstehenden aktuellen Veranstaltung erneut humorvoll durch das Programm führen wird.

 

 

Gregor Föcker, Redaktion meinDorsten, 14.05.2020

 

 

Autokino Dorsten: Start am heutigen Freitag (8. Mai) im Marienviertel

 

Am Freitag ist es soweit! Comedy goes Autokino Dorsten15.05.2020 um 20:30 Uhr ♥präsentiert von Vereinte VolksbankWir…

Gepostet von Autokino Dorsten am Mittwoch, 13. Mai 2020

 

Weiter geht es mit unserer Comedian Vorstellung für die morgige 10. Dorstener Comedy im Autokino Dorsten 🚗📺🤩🚙DON…

Gepostet von Autokino Dorsten am Donnerstag, 14. Mai 2020

 

Diesen Freitag trete auch ich zum ersten Mal in einem Autokino auf. In Dorsten (nicht Drosten). Mich hat das…

Gepostet von Der Tod am Mittwoch, 13. Mai 2020

 

🚘🚘🚔🚖🎤🦍

Gepostet von Don Clarke am Mittwoch, 6. Mai 2020

 

🚗🚙🏎🚐🚘

Gepostet von Benni Stark am Mittwoch, 6. Mai 2020

 

 

 

Sie möchten zukünftig automatisch auf dem Laufenden gehalten werden über aktuelle Ereignisse in Dorsten und Umgebung?

Dann melden Sie sich über diesen Link zum Messenger-News-Service von meinDorsten an:

https://wm-bt.de/widget/lcPe2KYmmhgq

und wählen gleich Ihre individuellen Interessen und Favoriten unter unseren zahlreichen neuen Rubriken aus.

So erhalten Sie zukünftig die aktuellen Beiträge aus Ihren persönlichen Interessens-Bereichen direkt auf Ihr Smartphone.

 


Gregor Föcker, Redaktion meinDorsten, 14.05.2020 

 

An den Anfang scrollen
X
X