Überspringen zu Hauptinhalt

Pressemitteilung der Stadt Dorsten zu Absagen / Verschiebungen von Veranstaltungen

Pressemitteilung der Stadt Dorsten zu Absagen / Verschiebungen von Veranstaltungen in Dorsten

 

Im Kampf gegen steigende Ansteckung mit dem Corona-Virus gilt es, Lücken in möglichen Infektionsketten zu schaffen. Dies gelingt nur, indem persönliche Kontakte so wie möglich reduziert werden. Aus diesem Grund sind in Dorsten bereits viele Veranstaltungen abgesagt worden.

Es ist davon auszugehen, dass weitere Veranstaltungen verschoben oder abgesagt werden. Eine Übersicht von Veranstaltungen in Dorsten gibt es im Eventkalender auf der Internetseite der Stadtinfo auf https://www.stadtinfo-dorsten.de/index.php/dorstener-events. Der Kalender wird fortlaufend aktualisiert.

 

Die Aufführung „Ein Abend in der Oper und nichts ist mehr wie früher“ der Theatergruppe Villa Keller/Lebenshilfe Dorsten wird verschoben. Im Rahmen der Frauenkulturtage sollte das Stück am 20. März im „LEO“ auf die Bühne gebracht werden. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Auch die Veranstaltungen „Reverse CD-Release Show“ am 14. März im „LEO“ und der Kinder- und Spielzeugmarkt am 15. März in der Kaue sind abgesagt. Den Anbietern des Kinder- und Spielzeugmarkts wird die Teilnahmegebühr erstattet.

Der Aufrtitt des Jazz-Trios Boogielicious am 15. März im Forum der VHS ist ebenfalls kurzfristig abgesagt worden.

Auch die Infoveranstaltung zur Elektromobilität am 17. März im großen Sitzungssaal des Rathauses wird nicht stattfinden.

 

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Dorsten 

 

 

Weitere offizielle aktuelle Mitteilungen der Stadt Dorsten zum Thema „Corona-Virus“ finden Sie hier:

http://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=4234

 

Eine regelmäßig aktualisierte Zusammenfassung der Ereignisse und Meldungen zum Thema „Corona-Virus“ der meinDorsten-Redaktion für Dorsten und Umgebung finden Sie hier:

Aktuelle Infos zum Corona-Virus: Mittlerweile 7 Corona-Erkrankte in Dorsten

 

Sie möchten automatisch auf dem Laufenden gehalten werden über aktuelle Ereignisse in Dorsten und Umgebung?

Sie sind noch nicht zum Messenger-News-Service von meinDorsten angemeldet?

Dann melden Sie sich über diesen Link an

https://wm-bt.de/widget/lcPe2KYmmhgq

und wählen gleich Ihre individuellen Interessen und Favoriten unter unseren zahlreichen neuen Rubriken aus.

So erhalten Sie zukünftig die aktuellen Beiträge aus Ihren persönlichen Interessens-Bereichen direkt auf Ihr Smartphone

 


Ihr Verein nutzt noch nicht die zahlreichen neuen Möglichkeiten und Funktionen auf unserem modernisierten regionalen Online-Magazin meinDorsten?

Unter der Rubrik „Vereinsnachrichten“ bieten wir allen Vereinen sowie Institutionen aus Dorsten und Umgebung die Möglichkeit, die Vereins-Aktivitäten und -News für Mitglieder, Freunde und Interessierte online sichtbar zu machen und den Verein prominent in den sozialen Medien sowie auf unserem lokalen Online-Magazin zu präsentieren.

Registrieren Sie Ihren Verein dazu ganz einfach unter folgendem Link auf meinDorstenhttps://meindorsten.de/registrierung-vereine/

 


Gregor Föcker, Redaktion meinDorsten, 13.03.2020

 

 

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X