Überspringen zu Hauptinhalt

Pop-up-Radweg nimmt Gestalt an – Einjähriges Pilotprojekt auf der Friedrich-Ebert-Straße in Recklinghausen

Das erste Stücke ist schon markiert: Der Pop-up-Radweg auf der Friedrich-Ebert-Straße in Recklinghausen nimmt Gestalt an. Ein Jahr lang bekommen die Radfahrer auf dieser Strecke mehr Raum. Der Querschnitt der Straße wird dafür neu aufgeteilt, künftig wird neben dem Gehweg eine breite Spur für Radfahrer angeordnet. Anschließend folgen eine Pufferzone, ein Parkstreifen sowie die Fahrspur für den Kraftverkehr. Zunächst wird die Markierung von der Querstraße stadteinwärts aufgetragen,…Original-Content von: Kreis Recklinghausen, übermittelt durch presse-service.de

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X