Überspringen zu Hauptinhalt

meinDorsten
ONLINE MAGAZIN und NEWS SERVICE

Polizei Recklinghausen: Fahrradfahrer an Überweg in Recklinghausen angefahren

Polizeipräsidium Recklinghausen [Newsroom]: 

Fahrradfahrer an Überweg in Recklinghausen angefahren

Recklinghausen (ots); 03.09.2020

 

An der Kreuzung Otto-Burmeister-Allee/Franz-Bracht-Straße/Halterner Straße in Recklinghausen hat es heute einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem ein 16-jähriger Fahrradfahrer verletzt wurde. Der 16-Jährige wollte gegen 13 Uhr von der Otto-Burmeister-Allee über die Fahrrad-Ampel in Richtung Franz-Bracht-Straße fahren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 18-jährigen Autofahrerin aus Marl, die von der Franz-Bracht-Straße nach rechts auf die Halterner Straße abbog. Der Radfahrer stürzte und wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 1.200 Euro.

 

Mehr dazu: Presseportal Polizeipräsidium Recklinghausen

 

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

 

An den Anfang scrollen
X
X