Überspringen zu Hauptinhalt

meinDorsten
ONLINE MAGAZIN und NEWS SERVICE

POL-RE: Datteln: Radfahrer nach Vollbremsung verletzt – Autofahrerin gesucht

Datteln: Radfahrer nach Vollbremsung verletzt – Autofahrerin gesucht

Polizeipräsidium Recklinghausen; 24.08.2020 [Newsroom]

 

Datteln (ots) – Die Polizei sucht nach der Fahrerin eines silbernen Opel Corsa, die heute (24. August), gegen 8:55 Uhr, auf dem Südring unterwegs war. Ein 75-jähriger Radfahrer aus Datteln fuhr auf dem Südring Richtung Krankenhaus. Plötzlich sei eine Autofahrerin vom Südring nach rechts auf die Getrudenstraße abgebogen und habe ihn dabei übersehen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, hat der 75-Jährige eine Vollbremsung gemacht. Dadurch stürzte der Mann und verletzt sich. Der Radfahrer ging nach dem Unfall zu einem Arzt und rief dann die Polizei. Die Frau im Auto soll “jünger” gewesen sein. Außerdem war sie in einem silbernen Opel Corsa mit RE-Kennzeichen unterwegs. Hinweise zu dem Unfall oder der Autofahrerin nimmt das zuständige Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/23 61 111 entgegen.

 

Mehr dazu: Presseportal Polizeipräsidium Recklinghausen

 

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

 

An den Anfang scrollen
X
X