Überspringen zu Hauptinhalt

Kunstverein virtuell-visuell e.v. lädt am 11.09. und 12.09. ein zum Atelier- und Künstler-Besuch

Weiterer Ausblick aufs Wochenende … Kunstverein virtuell-visuell e.v. lädt am 11.09. und 12.09. nochmal ein, Ateliers und Künstler zu besuchen. Es öffnen sich die Pforten zu Werkstätten und Galerien in Dorsten, Bottrop und Raesfeld.

Mit von der Partie sind:

Atelier Eigenart mit Heike Bittliehn, Gaby Mischke, Andrea Schmitz
AdA
Reinhard Wieczorek
Gilda Bräuer
Guido Hofmann und Catharina Lindeskov Nielsen
Marlies Tubes
Kulturzentrum Hof Jünger mit Odile Meier-Dusol, Irmelin Sansen, Trudel Zeltinger
Atelier M24 mit Claudia Brüggemeier, Bernd Stappert, Peter Beckhoff, Claudia Beer, Susanne Bons, Agnes Fockenberg, Ruth Ocken, Kirsten Peters
Virtuell-Visuell im Bürgerpark Maria Lindenhof und Sparkasse Vest Recklinghausen in Dorsten Altstadt mit Alexander Fichtner, Doris Gerhard, Christiane Hesse, Frank Hesse, Christina Klein, Burkhard Möcklinghoff, Tanja Nowak, Ingrid Saalfeld, Claudia Schnitzler, Slavica van der Schors, Regina Schumachers, Brigitte Stüwe, Stefanie Szukowski
Marion Katzbrowski und Marie-Luise Strötzel

Weitere Infos unter info@virtuell-visuell.de

weitere Infos gibt es auf der Facebook-Seite der Stadtinfo Dorsten

Weitere News der Stadtinfo Dorsten könnt ihr auf meinDorsten.de finden und abonnieren.

zur Webseite der Stadtinfo Dorsten

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X