Überspringen zu Hauptinhalt

meinDorsten
ONLINE MAGAZIN und NEWS SERVICE

Hagebaumarkt unterstützt Dorstener Grundschulen: Warnwesten sorgen für einen sicheren Weg

 

Hagebaumarkt Dorsten unterstützt örtliche Grundschulen: 

Leuchtende Warnwesten sorgen für einen sicheren Weg in der dunklen Jahreszeit

 

Der Hagebaumarkt Dorsten stellt erneut sämtlichen Erstklässlern in Dorsten hell leuchtende, gut und weit sichtbare Warnwesten für einen sicheren Schulweg zur Verfügung. Geschäftsführer Benjamin Sender übergab nun gemeinsam mit Bürgermeister Tobias Stockhoff und Schuldezernentin Nina Laubenthal in der Augustaschule in Hervest das erste Westen-Paket an Schulleiterin Ulrike Luther und die Kinder. Die übrigen Grundschulen in Dorsten erhalten die Warnwesten in den nächsten Tagen.

Benjamin Sender, Geschäftsführer des Hagebaumarktes in Dorsten, hatte die Aktion im vergangenen Jahr ins Leben gerufen. Er ist selbst Vater von zwei kleinen Kindern und machte sich Gedanken über die Sicherheit auf dem Schulweg – gerade in der dunklen Jahreszeit. „Für Eltern ist es ein Zwiespalt: Natürlich sollen Kinder nicht täglich mit dem Auto zur Schule gebracht werden, damit sie lernen, Wege selbstständig und auch selbstbewusst zu bewältigen. Als Vater möchte ich aber auch, dass Kinder sicher in der Schule ankommen. So haben wir uns gefragt, was können wir tun, um die Sicherheit der Kinder zu erhöhen und haben die – im Grunde sehr einfache – Idee für diese Initiative entwickelt. Damit wollen wir zuerst die Kinder und ihre Familien unterstützen, aber auch die Schulen in Dorsten und die Stadt.

Der „Test“ der Aktion im letzten Jahr ist so gut angekommen, dass Sender entschieden hat, sie im neuen Schuljahr fortzusetzen und erneut die rund 600 i-Männchen in Dorsten mit solchen Westen auszustatten.

Bürgermeister Tobias Stockhoff und Schuldezernentin Nina Laubenthal begrüßen die Initiative von Benjamin Sender: „Es ist immer ein Gewinn für die ganze Gesellschaft, wenn Menschen und Unternehmen sich für das Gemeinwohl verantwortlich fühlen, wenn sie mit Verstand, Tatkraft und auch Geld Ideen entwickeln und umsetzen. Und gerade wenn wir gemeinsam etwas für Kinder tun können, ist das ein starkes Signal.

 

Das Foto zeigt die Erstklässler der Augustaschule in Hervest (stellvertretend für alle Grundschulen in der Stadt) bei der Übergabe der Warnwesten durch (hintere Reihe von links nach rechts) Benjamin Sender sowie Hanfried Zöllinger vom Hagebaumarkt, Schulleiterin Ulrike Luther, Erste Beigeordnete Nina Laubenthal und Bürgermeiser Tobias Stockhoff. Foto: Stadt Dorsten

 

Quelle: Pressemitteilung Stadt Dorsten

 

 

 

Sie möchten zukünftig automatisch auf dem Laufenden gehalten werden über aktuelle Ereignisse in Dorsten und Umgebung?

Dann melden Sie sich über diesen Link zum Messenger-News-Service von meinDorsten an: 

https://meindorsten.de/news-service/

und wählen gleich Ihre individuellen Interessen und Favoriten unter unseren zahlreichen neuen Rubriken aus.

So erhalten Sie zukünftig die aktuellen Beiträge aus Ihren persönlichen Interessens-Bereichen direkt auf Ihr Smartphone.

 

 

Gregor Föcker, Redaktion meinDorsten, 29.09.2020 

 

 

 

Hagebaumarkt Dorsten präsentiert erste Schnellladestation für E-Autos für seine Kunden!

 

An den Anfang scrollen
X
X