Überspringen zu Hauptinhalt

Drohnenaufnahme von Dorsten meinDorsten
ONLINE MAGAZIN und NEWS SERVICE

Große Freude über Top-Mediziner im Dorstener Krankenhaus

Chefarzt Dr. Mike H. Baums erhält FOCUS-Auszeichnung

Als empfohlener Top-Mediziner der Schulterchirurgie zeichnete das Magazin FOCUS den Privatdozenten und Chefarzt Dr. Mike H. Baums des Dorstener St. Elisabeth-Krankenhauses aus. Die renommierte FOCUS-Ärzteliste erleichtert Patienten die Suche nach dem passenden Facharzt und bietet eine wertvolle Hilfestellung. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, die die überregionale Expertise unseres Chefarztes bestätigt und Patienten eine wichtige Orientierungshilfe bietet“, erklärt Dr. Andreas Weigand, Medizinischer Geschäftsführer des KKRN-Klinikverbundes.

Umfangreiche Recherche

Seit mehr als 20 Jahren veröffentlicht FOCUS jährlich eine Ärzteliste mit führenden Medizinern in Deutschland. Die Liste entsteht in umfangreicher Recherche mit FactField und beruht auf objektiven Kriterien. Für die Erhebung werden fünf verschiedene Bewertungsparameter verwendet, in denen jeweils gute Ergebnisse vorliegen müssen: Ärzte- und Patientenbewertungen, Publikationen, Zertifikate und Studien sowie Fragebögen. Wichtigste Bewertungsgrundlage ist das Urteil der Fachkollegen und Patienten. Um in der FOCUS-Ärzteliste aufgeführt zu werden, muss ein Arzt innerhalb seines Fachbereichs insgesamt überdurchschnittliche Ergebnisse vorweisen.

Über die Klinik

Die Klinik für Chirurgie, Fachbereich Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie unter Dr. Baums am Dorstener Krankenhaus wurde vor Kurzem als Endoprothetik-Zentrum in seiner Qualität überprüft und mit besonderer Expertise im Bereich des Gelenkersatzes von unabhängigen Fachgesellschaften zertifiziert. Ob Schulter, Knie oder Hüfte: Die Abteilung unterstützt Patienten mit einer individuellen, konservativen oder operativen Behandlung dabei, ihre Lebensqualität und Beweglichkeit wiederherzustellen. Kontakt können Interessierte über die E-Mail-Adresse ou.dorsten@kkrn.de oder unter der Telefonnummer 02362 29-53202 aufnehmen.

Noch eine weitere Auszeichnung

Neben Dr. Mike H. Baums hat noch ein weiterer Chefarzt-Kollege aus dem KKRN-Klinikverbund diese Auszeichnung erhalten: Dr. Marc Röllinghoff aus dem Marler Marien-Hospital wurde ebenfalls als Top-Mediziner des Magazins FOCUS im Bereich der Wirbelsäulenchirurgie ausgezeichnet. Alle Top-Mediziner sind unter www.focus-arztsuche.de einsehbar. Mehr Informationen zum KKRN-Klinikverbund finden Interessierte unter www.kkrn.de sowie auf dem krankenhauseigenen Facebook- und Instagram-Kanal.


Das St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten:

Das St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten gehört zum Klinikverbund KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH, der größten Klinikgesellschaft im nördlichen Ruhrgebiet. Das Dorstener Krankenhaus verfügt über zehn medizinische Fachabteilungen, eine Palliativstation sowie ein angeschlossenes Bildungsinstitut für Gesundheits- und Pflegeberufe. Knapp 12.450 Patienten im Jahr finden im St. Elisabeth-Krankenhaus bei 760 Mitarbeitern eine hochqualifizierte Beratung und vertrauensvolle Behandlung. Daher lautet der Leitsatz des Klinikverbundes „Medizin mit Menschlichkeit“. Zusätzlich ist die KKRN GmbH Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.kkrn.de.

Pressekontakt:

 Sarah Höchst
Marketing/Unternehmenskommunikation
KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH
Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster 

Betriebsstätte:
St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten
Pfarrer-Wilhelm-Schmitz-Straße 1
46282 Dorsten

Telefon:  02362 29-50506
Mobil: 02362 29-50507
Telefax: 02362 921-7040
E-Mail: s.hoechst@kkrn.de

www.kkrn.de

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X