Überspringen zu Hauptinhalt

Familienzentrum St. Urbanus Rhade und das neue Bonusprogramm von meinDorsten

Das Familienzentrum St. Urbanus ist den Familien aus Rhade seit Jahren ein vertrauensvoller Partner an der Seite, wenn es um die Belange von Familien geht. Neben der Kindertagesstätte, die bereits seit 1963 besteht, und aktuell 80 Kinder in vier Gruppen betreut, ist das Familienzentrum das Herzstück eines Netzwerks, das verschiedene Institutionen bündelt, mit denen die Kinder individuell gefördert und Familien umfassend beraten und unterstützt werden.

Dabei richten sich die Angebote des Familienzentrums an alle Interessierten der Region und sind nicht an die Betreuung des Kindes in der Kindertagesstätte gebunden. Neben Kursen, Spielgruppen und musikalischer Bildung werden auch offene Sprechstunden für Eltern angeboten. Nähere Informationen zu den Angeboten sind Online zu finden unter: https://www.kita-sturbanus-rhade.de/#Familienzentrum

Das Familienzentrum St. Urbanus Rhade ist nun einer der ersten teilnehmenden Vereine des neuen Bonusprogramms von meinDorsten, über das Vereine und Initiativen aus der Region zukünftig unterstützt werden können. Anna Stenpaß, Leiterin des Familienzentrum St. Urbanus: „Wir freuen uns riesig darüber, dass wir schon frühzeitig mit ins Boot geholt wurden und machen uns jetzt schon Gedanken, welche tollen Projekte wir zukünftig dadurch realisieren können.“

Das neue Bonusprogramm von meinDorsten bietet Bürgern und lokalen Unternehmern die Chance, gemeinsam lokale Vereine finanziell zu unterstützen. So erhalten die Bürger zukünftig einen Bonus, wenn sie direkt im teilnehmenden lokalen Handel der Region vor Ort einkaufen. Dazu zeigen die Bürger die neue meinDorsten-Bonuskarte an der Kasse und erhalten sogenannte SocialCoins. Diese kann der Bürger dann zu Hause auf meinDorsten.de frei nach eigener Wahl an Vereine bzw. seinen eigenen (Lieblings-) Verein der Region verteilen. Der Gegenwert der SocialCoins in Euro wird dann vom Händler an den Verein 1:1 gespendet und kann für die Realisierung von Projekten und Angeboten genutzt werden.

Welche Vereine und Unternehmen am Bonusprogramm teilnehmen und welche Projekte und Angebote dadurch unterstützt werden können, das erfahren die Bürger zukünftig gezielt über den News-Service von meinDorsten. Ziel ist es, für das gemeinsame Engagement von Unternehmen, Vereinen und Bürgern zum Wohle der Region mehr Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit zu schaffen, im Bewusstsein, dass sich dann mehr und mehr dafür entscheiden, vor Ort einzukaufen und so unsere Region stärken.

Für mehr Informationen zum Familienzentrum St. Urbanus: https://www.kita-sturbanus-rhade.de

Um weitere Informationen zum Bonusprogramm zu erhalten können Sie hier kostenfrei den News-Service von meinDorsten abonnieren: https://meindorsten.de/news-service

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X