Überspringen zu Hauptinhalt

DAS REGIONALE ONLINE MAGAZIN FÜR BÜRGER & UNTERNEHMEN

Extraschicht 2019 mit vielseitigem Programm am 29. Juni

2.000 Künstler an 50 Spielorten – das wird die ExtraSchicht 2019, die lange Nacht der Industriekultur am traditionell letzten Samstag im Monat, also am 29. Juni 2019. Um 18 Uhr geht’s los, natürlich auch auf Fürst Leopold, einem der inzwischen beliebtesten Standorte der ExtraSchicht.

Die ehemalige Zeche, heute das CreativQuartier Fürst Leopold in Dorsten, erstrahlt zur ExtraSchicht 2019 in einzigartigem Licht und wird durch Kunst und Shows in Szene gesetzt. Kaue, Lohnhalle, Vinylcafé, Galerie der Traumfänger, Maschinenhalle und das Open-Air-Gelände werden von dem vielseitigen Programm bespielt.

Ausstellungen, Walking-Acts, Live-Musik, Licht- und Lasershows, Feuerkünstler und Führungen über das historische Zechengelände stehen auf dem Programm. Ein großes Feuerwerk unter dem Förderturm beendet die einzigartige Nacht im CreativQuartier.

Zum zweiten Mal dabei ist der „Hammer Escape-Room“ – Entdecken – Erleben – Mitmachen. Hier wird für spiel- und ratefreudige Besucher in einem 60minütigen Erlebnis die Vergangenheit von Fürst Leopold neu aufleben.

Die buntbeleuchtete Stiftsquelle bietet die einmalige Gelegenheit, während der nächtlichen Produktion das Werk zu besichtigen. Neu in diesem Jahr: die Besucher können mit Kopfhörern in aller Ruhe eine total spannende Führung durch die Produktionshallen machen.

In der Maschinenhalle gibt es Live-Musik mit zwei Bands. Pam & the Radiofaces aus dem Münsterland liefern Acoustic Cover der besonderen Art und Christan Schigulski aus Essen mit seiner Band spielen Blues, Rock und Pop. Für gute Stimmung ist also gesorgt.

Viel Musik gibt es auch in der Lohnhalle: Das Blasorchester und das Akkordeonorchester der Musikschule Dorsten spielen abwechselnd von 18 bis 21 Uhr. Das Repertoire reicht von Rock, Pop bis hin zu Filmmusik. Anschließend sorgt die Band „Tuesday market Live on stage“ für weitere musikalische Unterhaltung.

Die historische Dampfmaschine wird von 18 bis 1 Uhr in der Maschinenhalle in Bewegung gesetzt. Gleichzeitig startet die Führung mit Wissenswertes über Fürst Leopold.

Im Vinylcafé „Schwarzes Gold“ spielen 18 bis 22 Uhr die Bands „Teneja`s Delight“ und „Schall und Rau(s)ch“. Anschließend können die Besucher nach dem Feuerwerk bei der After Show-Party mit einem DJ bis in die Morgenstunden kräftig abrocken.

Ein Ticket für alles:

Das ExtraSchicht-Ticket ist mehr als nur ein Veranstaltungsticket. Die An- und Abreise mit dem ÖPVN, der Zutritt zu allen 50 Spielorten und die Nutzung der Shuttlebuslinien sind inklusive.

Das Ticket kostet 17 Euro im Vorverkauf, 20 Euro an der Tageskasse. Ermäßigter Preis für Schüler und Studenten von 14 Euro und für RUHR.TOPCARD-Besitzer 8,50 Euro.

Online gibt es das Ticket über den Webshop unter www.extraschicht.de oder telefonisch über die Hotline unter 01806 18 16 50, oder vor Ort an den vielen Vorverkaufsstellen.

 

Weitere Infos unter folgenden Links:

https://www.extraschicht.de/programm/nach-spielorten/

https://www.extraschicht.de/programm/nach-spielorten/spielort/creativquartier-fuerst-leopold-dorsten/detail/

https://www.creativquartier-fuerst-leopold.de/

https://www.facebook.com/CreativquartierFuerstLeopold/

https://www.facebook.com/events/2329535547276525/?ti=ia

https://www.extraschicht.de/programm/nach-spielorten/spielort/stiftsquelle-dorsten/detail/

https://www.stiftsquelle.de/

 

Das Programm im CreativQuartier: 

Kaue
18:00-22:30 Uhr:
Ausstellung “Füllort” – Junge künstlerische Positionen aus Münster
Ab 23:00 Uhr (alle 20 min):
Große Lasershow

Galerie der Traumfänger OG
Ab 18:00 Uhr:
Filmpräsentation “Künstler Norbert Then” und
“Die Entwicklung des CreativQuartier Fürst Leopold”

Vinylcafé Schwarzes Gold
ab 18:00-22:00 Uhr:
„Teneja´s Delight“ + „Schall & Rausch“ live on stage

Maschinenhalle Fürst Leopold
18:00-01:00 Uhr:
Live-Musik
Die Dampfmaschine in Bewegung + Das interaktive Leopold-Regal
Start der Führungen über Fürst Leopold (alle 30 min)

Lohnhalle
18:00-21:00 Uhr:
Blasorchester und Akkordeonorchester der Musikschule Dorsten
21:00 Uhr:
Tuesday Market LIVE on STAGE

Galerie der Traumfänger EG
ab 23 Uhr -Open End:
Aftershow-Party mit Rock‘n Rollators

HECC – Classic Cars 
18:00-23:00 Uhr:
Werfen Sie einen exklusiven Blick hinter die Kulissen!

Open Air:
22:30 Uhr: Großes Abschlussfeuerwerk unter dem Förderturm

 

An den Anfang scrollen
X
X