Überspringen zu Hauptinhalt

DAS REGIONALE ONLINE MAGAZIN FÜR BÜRGER & UNTERNEHMEN

Die 10. Bierbörse in Dorsten steigt vom 16. bis 18. August 2019

Vom 16. bis zum 18. August 2019 feiert die Dorstener Bierbörse zehnjähriges Jubiläum! Die Dorstener Bierbörse hat sich in vergangenen neun Jahren fest in der Hansestadt etabliert und ist aus dem Dorstener Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken.

Die Dorstener Bierbörse findet in einem Teilbereich der alten traditionsreichen Fußgängerzone, sowie auf dem zur Fußgängerzone umgebauten Südwall und dem Platz der Deutschen Einheit statt. Unmittelbar am Ufer des idyllischen Grabens, finden um die 40 Bier- und Imbissstände Platz. Insgesamt werden rund 600 Biersorten aus aller Welt erwartet.

Neu:  das Berliner Bürgerbräu, besser bekannt als „Berliner Weiße“ – ein erfrischend spritziges obergäriges Bier, das mit einer Mischung aus Weizen- und Gerstenmalz gebraut wird. Beliebt aus den Vorjahren: das „Haus der 131 Biere“.

Walking-Acts gibt es in diesem Jahr nicht, weil es zu voll ist und jeder Stand seine eigene Musik hat. Dafür gibt es Bierkrüge aus Helium-Schaum. Die Firma Schaumwelt aus dem Raum Bremen lässt sie am Freitag und Samstag zu festgelegten Zeiten aufsteigen.

Im Rahmen des Baustellenmarketings zur Umgestaltung der Fußgängerzone wird es zur Bierbörse eine ganz besondere Aktion geben: Am Freitag (16.) und am Samstag (17.) können kostenlos die Busse der Vestischen und der DB Regio Bus innerhalb von Dorsten genutzt werden. Den Shuttle-Service kann man natürlich nicht nur für einen Besuch der Bierbörse nutzen, sondern auch zum Einkaufen tagsüber.

Der Eintritt zur gesamten Fläche ist kostenfrei!

Öffnungszeiten
Freitag: 15.00 – 24.00 Uhr
Samstag: 11.00 – 24.00 Uhr
Sonntag: 13.00 – 20.00 Uhr

Weitere Infos unter www.bierboerse.com

An den Anfang scrollen
X
X