Überspringen zu Hauptinhalt

Verkehrsverein Dorsten: Aufruf zum einsichtigen Verhalten

Liebe Mitglieder, Freund und Gäste des Dorstener Verkehrsvereins,

 

so langsam aber sicher nähern wir uns der rasant ansteigenden Kurve der sich bereits infizierten oder im Verdacht einer Infizierung stehenden Personen in und aus unserer Mitte.

Durch unser einsichtiges Verhalten und, wie tagtäglich von den fachlich versierten Virologen und unserem politischen Führungspersonal eindringlich erbeten, können wir maßgeblich zur sog. „Abflachung“ dieser Kurve beitragen – ganz zum Nutzen von uns selbst, unseren liebsten Verwandten, dem Freundeskreis und dem/der guten Nachbarn*in.

In diesem Geist wünschen wir Ihnen, wünschen wir uns als Gemeinschaft, alles Gute, Zuversicht, eine gewisse Portion Heiterkeit und Wohlergehen für die kommende Zeit. Sie wird für den einen oder anderen von uns wohl oder übel nicht ganz ohne Blessuren ablaufen – mögen diese aber am Ende immer noch erträglich sein um mit Zuversicht und „Gottvertrauen über den Berg“ zu kommen.

 

Mit lieben und herzlichen Grüßen

Ihr/Euer Verkehrsverein für Dorsten und Herrlichkeit e.V.
Harald Stucken im Namen des gesamten Vorstandes

 

 

Bildquelle: Stadt Dorsten

 

Quelle / mehr Infos unter: https://www.facebook.com/105869786682972/posts/583776248892321/

 

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X