Überspringen zu Hauptinhalt

Verkehrsverein Dorsten: Veranstaltungen bis Ende Juli abgesagt

### Veranstaltungen bis Ende Juli abgesagt ###

 

Der Verkehrsverein für Dorsten und die Herrlichkeit e.V. sieht auf Grund der aktuellen Situation des nach wie vor vorhandenen aktiven Corona-Virus und dessen fehlenden medizinischen Behandlungsmöglichkeiten, sowie der politisch vereinbarten Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung, keine Möglichkeit seine geplanten Vereinsaktivitäten (Radtouren) in der gewohnten Art und Weise durchzuführen.

Der Vorstand in seiner Gesamtheit möchte daher diese auch weiterhin – bis zunächst Ende Juli – aussetzen. Diese einschneidende Maßnahme sehen wir insbesondere vor dem Hintergrund gerechtfertigt, dass der Großteil unserer Mitglieder und Teilnehmer der Radtouren der sogenannten Risikogruppe angehören und es wäre für uns nicht verantwortbar, sollte jemand aufgrund der Teilnahme gesundheitlichen Schaden nehmen. Wir bitten daher alle Mitglieder, Freunde und Gäste des Vereins um ihr Verständnis für dieses Vorgehen.

Sowohl das deutschlandweite Mühlenfest am Pfingstmontag, der internationale Hansetag in Brilon, das Konzert des Workshops im Jüdischen Museum als auch die VHS-Veranstaltung „Radtour auf dem Gahlen`schen Kohlenweg nach Hattingen“ am 15.08.2020 sind bereits seit längerem von den Veranstaltern abgesagt worden.

 

Quelle / mehr Infos unter: https://www.facebook.com/105869786682972/posts/625281761408436/

 

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X