Überspringen zu Hauptinhalt

meinDorsten
ONLINE MAGAZIN und NEWS SERVICE

Verkehrsverein Dorsten: Einladung zu einer geführten Radttour zum Thema „Kunst im öffentlichen Raum“

Radttour zum Thema „Kunst im öffentlichen Raum“ des Verkehrsvereins Dorsten

Der Verkehrsverein Dorsten und die Herrlichkeit e.V. lädt am kommenden Sonntag (6. September 2020) zu einer Radtour zum Thema „Kunst im öffentlichen Raum ein. Die städtische Gästeführerin Petra Eißing nimmt mit auf eine interessante Tour quer durch die Dorstener Landschaften und schärft den Blick für Orte, an denen häufig vorbeigefahren wird, ohne an Hintergründe oder Zusammenhänge zu denken. Start ist um 12 Uhr am Erlebnisbad Atlantis.

Die Tour ist kostenlos, allerdings gibt es einige Hinweise zum Infektionsschutz zu beachten: Eine Anmeldung bei der Stadtinfo Dorsten mit Namen und Kontaktdaten ist zur Teilnahme absolut notwendig. Wegen der Corona-Auflagen ist eine geführte Radtour derzeit nur mit maximal 15 Teilnehmern möglich. Für eine unbeschwerte Durchführung ist die Einhaltung der Mindestabstände erforderlich. Eine Mund-Nase-Bedeckung ist mitzubringen, denn diese muss überall dort getragen werden, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Der Verkehrsverein bittet um Verständnis, dass in diesen besonderen Zeiten zum Schutz aller auf sämtliche Vorgaben genau geachtet wird.

Anmeldungen zur Tour bitte bei der Stadtinfo Dorsten an der Recklinghäuser Str. 20, telefonisch unter der Rufnummer 02362 / 30 80 80 oder per E-Mail an stadtinfo@dorsten.de

 

Quelle: Pressemitteilung Stadt Dorsten

https://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=4582

 

Weitere Beiträge, News und Infos zum Verkehrsverein Dorsten finden Sie hier auf der entsprechenden meinDorsten-Vereins-Seite

Verkehrsverein für Dorsten und Herrlichkeit e.V.

 

 


Sie möchten zukünftig automatisch auf dem Laufenden gehalten werden über aktuelle Ereignisse in Dorsten und Umgebung?

Dann melden Sie sich über diesen Link zum Messenger-News-Service von meinDorsten an: 

https://meindorsten.de/news-service/

und wählen gleich Ihre individuellen Interessen und Favoriten unter unseren zahlreichen neuen Rubriken aus.

So erhalten Sie zukünftig die aktuellen Beiträge aus Ihren persönlichen Interessens-Bereichen direkt auf Ihr Smartphone.

 

Gregor Föcker, Redaktion meinDorsten, 02.09.2020 

 

Verkehrsverein Dorsten stellt Jahresprogramm „Naturlaub 2020“ vor

 

An den Anfang scrollen
X
X