Überspringen zu Hauptinhalt

Sommerturnier lockt mit Pferdesport und Freizeitprogramm

Der Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen e.V. veranstaltet am kommenden Wochenende sein traditionelles Sommerturnier auf der Anlage an der Nierleistraße in Dorsten-Östrich. Es wird neben Prüfungen in Dressur und Springen auch ein Schaubild der Islandpferde-Abteilung des Reitervereins geben sowie für alle kleinen Gäste ein buntes Programm mit Hüpfburg und Ponyreiten.

Die Mitgliederinnen und Mitglieder des Reitervereins Lippe-Bruch Gahlen e.V. freuen sich auf zwei vielversprechende Tage auf der Außenanlage des Reitervereins in Östrich. Viele helfende Hände bringen die Anlage auf Vordermann, dekorieren und bereiten alles vor, um am Wochenende die Turniergäste begrüßen zu dürfen. Neben Dressur- und Springprüfungen für den reiterlichen Nachwuchs, wird es ebenso Prüfungen für Junioren und Amateure bis zur Klasse M* geben. Auch Jungpferde-Prüfungen gehören zur diesjährigen Ausschreibung.
Ganz besonders freut sich der Reiterverein über ein Debüt der Islandpferde-Abteilung, die in einem faszinieren Schaubild die Vielfältigkeit des Islandpferdes in Szene setzen. Durch den in der Nachbarschaft ansässigen Islandpferde-Hof an der Nierleistraße stellt die „Isi“-Abteilung einen mittlerweile nennenswerten Anteil des Vereinslebens dar. Das Schaubild „Faszination Islandpferde“ wird am Samstag, um 14.30 Uhr zu sehen sein.

Der Sonntag steht zunächst im Zeichen des reiterlichen Nachwuchses mit Reiterwettbewerben und Führzügelklasse. Nach dem Mittag gibt es dann auch erstmalig die Möglichkeit für kleine Gäste in den Genuss des Reitens zu kommen und durch geführtes Ponyreiten eine Runde über den großen Turnierplatz zu drehen. Die Jugendabteilung stellt ihre Ponys für pferdebegeisterte Kinder und Jugendliche zur Verfügung und freut sich dabei über eine Spende für die Jugendkasse.

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X