Überspringen zu Hauptinhalt

Ponyfestival lockte viele Pferdebegeisterte in die Reithalle in Gahlen

Am vergangenen Wochenende öffnete der Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen e.V. seine Türen und Reithallen zum diesjährigen Ponyfestival. Bei einem ausschließlich für Ponys ausgeschriebenen Turnier dreht sich alles um die Leistungen des reiterlichen Nachwuchses. Die Mannschaften und Einzelreiterinnen und -reiter des gastgebenden Reitervereins konnten tolle Leistungen verzeichnen.

Erstmals seit einigen Jahren fand die Veranstaltung wieder an drei Tagen statt. Zahlreiche Prüfungen von der Pony-Führzügelklasse bis zum hochkarätigen Pony-M**-Springen verteilten sich auf die Veranstaltungstage. Ein weiteres sportliches Highlight bildete eine internationale Pony-Dressurprüfung der Klasse L am Samstagvormittag. Neben den berühmten Gahlener Waffeln und so mancher schmackhafter Pommes sorgte auch Vereinsmitglied Talina Lorei mit ihren beiden Pferden im Showprogramm für eine entspannte Kurzweiligkeit am Samstagnachmittag.

Der Sonntag bildete einen tollen Abschluss der spannenden Turniertage. In der Führzügelklasse ging es für den jüngsten Nachwuchs an den Start. Die erste Turnierteilnahme ist für alle Reiterinnen und Reiter immer ein ganz besonderer Moment und legt nicht selten den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere, die meist bereits im jüngsten Alter beginnt. Für einige Reiter*innen wird diese Karriere im Ponysport nicht selten durch die Teilnahme am anspruchsvollen M**-Springen für Ponys gekrönt, welches ein hohes Können und sehr talentiertes Reiten voraussetzt.

Der Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen freut sich besonders über tolle Einzelleistungen aller Vereinsmitglieder und mehreren Mannschaftssiegen durch den gastgebenden Reiterverein. Sowohl in der Mannschaftswertung des Pony-Dressurreiterwettbewerbs mit der Mannschaft bestehend aus Jolina Kleinsteinberg, Hannah Nele Alt, Lievert Nachbarschulte und Eriko Mario Senf; als auch in der Mannschaftswertung im Pony-Stilspringwettbewerb (Emily Sunshine Thurn, Jolina Kleinsteinberg, Eriko Mario Senf und Viktoria Hilger) konnten die Reiter*innen des RV Lippe-Bruch Gahlen den Sieg erreiten. Silber im Stilspringwettbewerb ging ebenfalls an eine gastgebende Mannschaft, bestehend aus Lievert Nachbarschulte, Eriko Mario Senf, Viktoria Hilger und Hannah Nele Alt.

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X