Überspringen zu Hauptinhalt

Polizei Recklinghausen: Fahndung mit Fotos nach schwerem Raub in Marl am 2. Juni

Fahndung mit Fotos nach schwerem Raub in Marler Spielhalle am 2. Juni 2020

Zeugenhinweise erbeten vom Polizeipräsidium Recklinghausen [Newsroom

 

Marl (ots) – Ein bislang unbekannter Mann überfiel am 02. Juni 2020 um 00:45 Uhr eine Spielhalle an der Heyerhoffstraße in Marl. Unter Vorhalt eines Messers forderte er Bargeld. Vor der Tür wartete ein zweiter Tatverdächtiger. Die beiden Männer wurden bei der Tat videografiert.

 

Fotos sowie Beschreibungen der gesuchten Tatverdächtigen finden Sie unter dem folgenden Link:

https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/marl-schwerer-raub

 

Wer kann Angaben zu den Tatverdächtigen auf den Fotos machen? Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter der 0800 2361 111 entgegen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell 

Presseportal: Polizeipräsidium Recklinghausen

 

https://www.facebook.com/polizei.nrw.re/photos/a.456806467790509/1773746746096468?type=3&sfns=mo

 

 

Sie möchten zukünftig automatisch auf dem Laufenden gehalten werden über aktuelle Ereignisse in Dorsten und Umgebung?

Dann melden Sie sich über diesen Link zum Messenger-News-Service von meinDorsten an: 

https://meindorsten.de/news-service/

und wählen gleich Ihre individuellen Interessen und Favoriten unter unseren zahlreichen neuen Rubriken aus.

So erhalten Sie zukünftig die aktuellen Beiträge aus Ihren persönlichen Interessens-Bereichen direkt auf Ihr Smartphone.

 

 

Gregor Föcker, Redaktion meinDorsten, 15.08.2020 

 

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X