Überspringen zu Hauptinhalt

Drohnenaufnahme von Dorsten meinDorsten
ONLINE MAGAZIN und NEWS SERVICE

Pandemie beeinträchtigt Arbeit der Mr. Trucker Kinderhilfe

Das Jahr 2020 war geprägt durch die Coronapandemie und hat auch die Arbeit der Mr. Trucker Kinderhilfe ganz erheblich beeinträchtigt. Dennoch kann der Vorsitzende Norbert Holz zum Jahresende eine positive Bilanz ziehen.

Dank einer Vielzahl von Spenden, darunter auch mit namhaften Beträgen, konnte der fehlende Erlös aus dem Weihnachtsmarkt und der Autotombola (beide mussten coronabedingt abgesagt werden) etwas kompensiert werden. Weihnachtsmarkt und Autotombola sind neben Mitgliedsbeiträgen und Spenden die Hauptfinanzierungsquelle der Kinderhilfe für Projekte in der heimischen Region. Die Zahl der Mitglieder stieg auf 171.

Viele Aktivitäten konnten in diesem Jahr nicht stattfinden, so der Spielpark beim Weltkindertag, die Beteiligung am Bergfest und am Lichterfest. Untätig war der Verein dennoch nicht, er beteiligte sich an der Christkindaktion der Stadt Dorsten durch Bereitstellung von kleinen Geschenken, stellte für das Therapiezentrum Hof Feuler in Marl (Therapeutisches Reiten für Behinderte) 9.000 Euro zur Verfügung und half mit dem Sozialfonds in vielen Einzelfällen, so auch beispielsweise für Maximilian. Die Projekte „Balu und du“ und „Fit für den Schulstart“ konnten trotz Corona umgesetzt werden.

Erfreulich ist aus Sicht von Norbert Holz die Spendenbereitschaft, gerade in den Tagen vor Weihnachten. Großartig auch die Spendenaktion mit dem Verkauf des Buches „Dorsten spannendste Abenteuergeschichten“, deren Erlös für die Kinderhilfe bestimmt ist und die Spendenübergabe am 18. Januar 2021 erfolgen wird.

Für 2021 erhofft sich die Mr. Trucker Kinderhilfe deutlich bessere Bedingungen, damit wieder und noch mehr Projekte für Kinder und mit Kindern umgesetzt werden können. Und natürlich soll auch das Jubiläum gefeiert werden, denn am 18. März 2021 wird die Mr. Trucker Kinderhilfe 30 Jahre alt.

Quelle: Mr. Trucker Kinderhilfe

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X