Überspringen zu Hauptinhalt

meinDorsten zu Besuch beim Bottroper „Digitalen Unternehmer- & Kaminabend“

meinDorsten zu Besuch beim „Digitalen Unternehmer- & Kaminabend“ in Bottrop: 

Am Dienstag, dem 28. Januar 2020 fand in Bottrop beim Amt für Wirtschaftsförderung und Standortmanagement (Paßstraße 2, 46236 Bottrop) ein „Digitaler Unternehmer- & Kaminabend“ mit interessanten Beiträgen zu den Themen Digitalisierung, Förderung und Changemanagement statt.

Das Motto des „Digital vor Ort“-Abends in Bottrop lautete „Gemeinsam in die digitale Welt für die Region Emscher-Lippe“. Um deutlich zu machen, welche digitalen Anforderungen aktuell auf die Unternehmen der Region zukommen, wurden die fünf Bereiche der Schritt-für-Schritt-Kette einer Digitalisierung erläutert: Informieren, Demonstrieren, Qualifizieren, Konzipieren sowie Umsetzen. Referenten und Experten der Hochschule Ruhr West, der Seepex GmbH sowie der Zenit GmbH machten in interaktiven Kurzvorträgen deutlich, wie digitale Geschäftsmodelle und -prozesse in Unternehmen eingeführt werden können. Bei den Kurzvorträgen mit anschliessender Diskussion an drei Kaminen standen vorrangig intelligente Produkte, intelligente Logistik und intellegente Produktionen auf der Agenda. Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hilft das Kompetenzzentrum „Digital in NRW bei der Umsetzung der Digitalisierung in mittelständischen Betrieben.

Die Vertreter von meinDorsten, die noch kurz vor der Verantstaltung die Gelegenheit zu einem kurzen Austausch über die Aktivitäten des meinDorsten-Online-Magazins zum Thema Kaufkraft-Bindung und Online-Marketing mit dem Oberbürgermeister der Stadt Bottrop hatten, erhielten bei dieser Veranstaltung die erneute Bestätigung der Wichtigkeit dieses Themas. Alle Beteiligten waren sich einig, dass insbesondere der Mensch in Zeiten der Digitalisierung noch mehr abgeholt und informiert werden muss, wie es das Online-Magazin meinDorsten für den Raum Dorsten und seine Bürger bieten möchte. Das meinDorsten-Team steht für regionale Sichtbarkeit und möchte ein lokales Netzwerk zwischen Bürgern, Unternehmen, Vereinen und allen Interessierten bilden. 

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an info@meinDorsten.de

 

Alfred Sartory

Senior Consultant

 

Weitere Informationen zur Digitalisierung im Mittelstand erhalten Sie im Internet auf der Seite „Digital in NRW – Kompetenz für den Mittelstand“ sowie in der PDF-Broschüre „Digital in NRW – Erfolgsgeschichten aus dem Mittelstand (Ausgabe 3)“ unter folgenden Links:

https://www.digital-in-nrw.de/de/

https://www.digital-in-nrw.de/files/standard/publisher/downloads/Erfolgsgeschichten/Digital_in_NRW_Erfolgsgeschichten_Teil%203_web..pdf

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X