Überspringen zu Hauptinhalt

meinDorsten
ONLINE MAGAZIN und NEWS SERVICE

Kommunalwahl 2020: Jeweils absolute Mehrheit für Bürgermeister Tobias Stockhoff (76,91 %) und CDU (52,95 %)

Kommunalwahl 2020 in Dorsten: 

Jeweils absolute Mehrheit für Bürgermeister Tobias Stockhoff (76,91 %) und die CDU (52,95 %)

 

Bei der Wahl des Bürgermeisters am gestrigen Sonntag (13. September 2020) hat Tobias Stockhoff (CDU) 76,91 % der Stimmen erhalten. Bei der Wahl des Rates der Stadt Dorsten hat die CDU mit 52,95 % die meisten Stimmen und damit die absolute Mehrheit erzielen können. Die offizielle Feststellung der Ergebnisse der Wahlen erfolgt in der Sitzung des Wahlausschusses der Stadt Dorsten am Mittwoch um 17 Uhr.

 

Auch die meinDorsten-Redaktion gratuliert Bürgermeister Tobias Stockhoff zu seinem deutlichen Wahl-Sieg und wünscht ihm gutes Gelingen sowie viel Erfolg für seine zweite 5-jährige Amtszeit als Stadt-Oberhaupt Dorstens.

 

Das Ergebnis der Bürgermeisterwahl:

Tobias Stockhoff (CDU): 76,91 %

Mauritz Hagemann (Die Grünen): 13,40 %

Marco Bühne (AfD): 5,43 %

Simon Rodriguez Garcia (Die PARTEI): 4,26 %

 

In den Rat der Stadt Dorsten ziehen sieben Parteien ein.

Das Ergebnis der Ratswahl (insgesamt 44 Sitze):

CDU: 52,95 % (23 Sitze)

SPD: 18,25 % (8 Sitze)

Die Grünen: 13,62 % (6 Sitze)

AfD: 6,17 % (3 Sitze)

Die PARTEI: 3,53 % (2 Sitze)

Die LINKE: 2,77 % (1 Sitz)

FDP: 2,71 % (1 Sitz)

 

Die Wahlbeteiligung in Dorsten lag bei 54,42 %.

 

Eine Übersicht der Ergebnisse der Kommunalwahl in Dorsten finden Sie auf der Internetseite des Kreises Recklinghausen:

 

 

Auf Facebook bedankt sich Bürgermeister Tobias Stockhoff für das ihm entgegengebrachte Vertrauen der Wähler:

Liebe Dorstenerinnen, liebe Dorstener,am Sonntag hat eine große Mehrheit von Ihnen mir das Vertrauen geschenkt, die…

Gepostet von Tobias Stockhoff am Montag, 14. September 2020

 

 

Landratswahl Kreis Recklinghausen: Stichwahl am 27. September notwendig

Die Entscheidung, wer künftig Landrat und damit Chef der Kreisverwaltung sein wird, fällt erst am 27. September 2020 in der Stichwahl zwischen Michael Hübner (SPD) und Bodo Klimpel (CDU). Gleiches gilt für die Besetzung der Bürgermeisterposten in den Städten Castrop-Rauxel, Gladbeck, Herten, Marl und Waltrop, auch hier gibt es Stichwahlen.

In Datteln, Dorsten, Oer-Erkenschwick und Recklinghausen wurden die bisherigen Bürgermeister André Dora (SPD), Tobias Stockhoff (CDU), Carsten Wewers (CDU) und Christoph Tesche (CDU) im Amt bestätigt. In Haltern am See wurde Andreas Stegemann (CDU) als neuer Bürgermeister gewählt.

Die Wahlbeteiligung im gesamten Kreis Recklinghausen lag bei 49,07 % (2014: 48,0 %).

 

Dies sind die vorläufigen Endergebnisse für den gesamten Kreis Recklinghausen

Landratswahl:

Michael Hübner (SPD): 31,85 %

Bodo Klimpel (CDU, FDP): 38,33 %

Dr. Marco Zerwas (Grüne): 15,91 %

Rolf Kohn (Die Linke): 3,44 %

Tobias Köller (UBP): 2,56 %

Detlev Beyer-Peters (DKP): 0,54 %

Udo Surmann (Aktiv): 0,71 %

Steffen Christ (AfD): 6,66 %

 

Die Wahlen für den Kreistag (501 Stimmbezirke):

SPD: 30,41 %

CDU: 33,57 %

Grüne: 17,18 %

Die Linke: 4,17 %

UBP: 2,42 %

FDP: 4,48 %

DKP: 0,24 %

Aktiv: 0,19 %

AfD: 7,06 %

WIR 2020: 0,29 %

 

Daraus ergibt sich diese vorläufige Sitzverteilung im Kreistag (insgesamt 72 Sitze):

CDU: 24 Sitze

SPD: 22 Sitze

Grüne: 13 Sitze

AfD: 5 Sitze

FDP: 3 Sitze

Die Linke: 3 Sitze

UBP: 2 Sitze

 

Weitere Infos sowie eine Übersicht der Ergebnisse der Kommunalwahl im Kreis Recklinghausen sind auf der Internetseite des Kreises Recklinghausen zu finden:

 

 

 

Quellen: Stadt Dorsten, Kreis Recklinghausen

 

Der Kreis Recklinghausen hat gewählt. Die Entscheidung, wer künftig Landrat und damit Chef der Kreisverwaltung sein…

Gepostet von Kreis Recklinghausen am Sonntag, 13. September 2020

 

 

 

Sie möchten zukünftig automatisch auf dem Laufenden gehalten werden über aktuelle Ereignisse in Dorsten und Umgebung?

Dann melden Sie sich über diesen Link zum Messenger-News-Service von meinDorsten an: 

https://meindorsten.de/news-service/

und wählen gleich Ihre individuellen Interessen und Favoriten unter unseren zahlreichen neuen Rubriken aus.

So erhalten Sie zukünftig die aktuellen Beiträge aus Ihren persönlichen Interessens-Bereichen direkt auf Ihr Smartphone.

 

 

Gregor Föcker, Redaktion meinDorsten, 14.09.2020 

 

An den Anfang scrollen
X
X