Überspringen zu Hauptinhalt

Impfstelle in Dorsten schließt Ende des Monats – Bei Bedarf ist eine Wiedereröffnung jederzeit möglich

Die Zahl der Impfungen an den drei kommunalen Impfstellen im Kreis Recklinghausen ist weiter rückläufig. Darum öffnet die Impfstelle in Dorsten am Mittwoch, 29. Juni 2022, letztmalig ihre Türen für alle Impfwilligen. „Wir hatten in den letzten beiden Wochen in allen drei Impfstellen zusammen insgesamt 249 Impfungen. Darum haben wir entschieden, das Angebot auf zwei Standorte zu konzentrieren, um Ressourcen zu schonen und möglichst wenig Impfstoff ungenutzt verwerfen zu müssen“, sagt Patrick…Original-Content von: Kreis Recklinghausen, übermittelt durch presse-service.de

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X