Überspringen zu Hauptinhalt

Herbst- und Heimatfest „light“ in Dorsten – Das Programm steht!

Nach zweijähriger Pause findet vom 8. bis 10. Oktober wieder ein Herbstfest in der Dorstener Altstadt statt. Das Programm ist zwar eine „Light Version“, hat aber trotzdem einiges zu bieten.

In diesem Jahr steht das Herbstfest unter dem Motto „Light Edition“. Das heißt, es wird keine klassische Tanzveranstaltung geben, sondern ein gemütliches Beisammensein mit musikalischer Untermalung auf einer Open Stage. Die Marktplatzgastronomen beleben dabei das Geschehen  auf dem Marktplatz.

An allen drei Veranstaltungstagen gibt es ein buntes Markttreiben in der kompletten Innenstadt. Es wird einen Holland-Markt geben, Stände mit leckeren Crêpes, Belgischen Quarkbällchen-Churros, Jahrmarkt-Süßwaren, Flammkuchen und vieles mehr.

Für den Kinderspaß sorgt eine Kids-Corner am Platz der Deutschen Einheit. Ein Highlight des Herbstfestes ist der erste Feierabendmarkt in 2021. Auch hier steht das Beisammensein im Vordergrund, untermalt von coolen Sounds.

Am verkaufsoffenen Sonntag, den 10. Oktober öffnen alle Dorstener Läden ihre Türen für eine Sonntags-Shoppingtour.

Zeiten:

Freitag: 13-22 Uhr
Samstag: 10-22 Uhr
Sonntag: 11-18 Uhr

Feierabendmarkt:

Freitag: 15-22 Uhr
Samstag: 10-22 Uhr
Sonntag: 11-18 Uhr

Open Stage Marktplatz:

Freitag: 18:45 – 22 Uhr
Samstag: 18.30 – 22 Uhr
Sonntag: 15 – 18 Uhr

Das Herbst- und Heimatfest findet unter der 3G-Regelung (Geimpft, Genesen, Getestet) statt. Das heißt, es wird stichprobenartig in der Innenstadt kontrolliert.

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X