Überspringen zu Hauptinhalt

Geländepark an der Hardtstraße öffnet seine Tore für die neue Saison

Es ist endlich wieder soweit und der Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen e.V. startet mit viel Vorfreude in die Turniersaison 2022.

Am kommenden Wochenende, 09. April – 10. April, findet das erste Turnier der Saison auf dem Geländepark an der Hardtstraße statt. Pandemiebedingt fanden bisher viele Turniere mit großen Einschränkungen statt, sodass sich der Reiterverein nun über den Wegfall vieler Verordnungen freuen und ein das Turnier im Freigelände zu normalen Bedingungen abhalten kann. Ein dichtes Nenn- und Starterfeld verspricht ein spannendes und abwechslungsreiches Wochenende auf dem weitläufigen und liebevoll hergerichteten Turniergelände zu werden.

Sportliche Highlights am kommenden Wochenende sind neben dem Start von Julia Krajewski, Olympiasiegerin von Tokio 2021, auch die Vielseitigkeitsprüfung der Klasse L am Sonntag-Nachmittag, die mit ihrem Schwierigkeitsgrad das Können der Reiter*innen besonders unter Beweis stellt. Die Förderung der reiterlichen Jugend in der Vielseitigkeit wird in Gahlen großgeschrieben und so findet als weitere spannende Prüfung der Schneppenheim Fördercup 2022 auf dem Gelände des Reitervereins Lippe-Bruch Gahlen statt. Zuschauer sind während beider Tage auf der gesamten Anlage des Geländeparks herzlich willkommen und können sich während aller Prüfungen in den vorgegebenen Zuschauerbereichen aufhalten und somit besonders nah am Geschehen die Ritte aller Teilnehmer*innen verfolgen. Weitere Informationen zum zeitlichen Ablauf der Prüfungen am Wochenende lassen sich auch auf der Webseite des Reitervereins Lippe-Bruch Gahlen, www.rvgahlen.de finden.

UPDATE 08.04.2022 Die Prüfungen des Samstags fallen aus

In Abstimmung mit dem zuständigen Parcourschef wurden aufgrund des starken und anhaltenden Regens in den vergangenen Tagen die Reitprüfungen des Samstags (09. April) abgesagt. Die Bodenverhältnisse lassen ein sicheres und faires Reiten für die Teilnehmer nicht zu.

Die Prüfungen des Samstags fallen also aus, sodass nur am Sonntag (10. April) das Turnier mit geplanten Prüfungen und Ritten durchgeführt werden. Die Geländepferdeprüfungen, die unter anderem auch Sichtung für die Bundeschampionate 2022 sind, werden auf bereitbaren Abschnitten des Geländes stattfinden.

Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung.
Der Sonntag verspricht uns gutes Wetter, so dass wir hoffentlich weiterhin viele Besucherinnen und Besucher begrüßen dürfen!

Wir freuen uns auf ein sportliches Gelände-Event!

 

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X