Überspringen zu Hauptinhalt

Gahlener Reiter und Reiterinnen starten erfolgreich in eine neue Saison

In den Wintermonaten ist es ruhiger um die Gahlener Reiterei. Doch sobald die umliegenden Reitvereine die ersten Turniere ausrichten, sind die Gahlener bestens vorbereitet.

So konnte sich an diesem und am vergangenen Wochenende Jasmin Lehmbruck mit ihrem Capt´n Jack Sperrow auf Anhieb zweimal durchsetzen und tolle Siege sowohl in der Einzelwertung als auch in der Mannschaftswertung mit nach Gahlen bringen. In Lembeck ritt Jasmin mit ihrer Mannschaft, angelehnt an das Karnevalswochenende standardgemäß im Kostüm, zum Mannschaftssieg und sicherte sich in der Einzelwertung der 2. Abteilung des A**-Springens ebenso den ersten Sieg für diese Saison. Neben Jasmin ritt Pia Linneweber ebenso in der siegreichen Mannschaft und sicherte sich somit eine goldene Schleife. Am vergangenen Wochenende setzte Jasmin Lehmbruck ihre Erfolgsserie fort und brachte einen Sieg im L-Zeitspringen mit nach Hause.

Auch Verena Feller-Leimner war mit ihrer Stute Balou´s Golden Fly in Vreden und erritt einen 5. Platz im L-Stilspringen.

In den vergangenen Wochen waren einige Gahlener bereits unterwegs. So sicherte sich Eriko Oliver Senf eine tolle Erfolgsserie in der Klasse E in Lembeck. Er brachte in diversen E-Springen einen 2. Platz, einen 4. Platz und einen 8. Platz mit nach Gahlen. Marie-Christine Petersen startete mit ihrem Pferd Little Food in Datteln und sicherte sich die silberne Schleife zum 2. Platz in einer Springprüfung der Klasse A. Die tollen Erfolge aller Reiter und Reiterinnen bereiten Vorfreude auf die kommende Saison 2022.

Auf dem Bild: Jasmin Lehmbruck mit ihrem Capt´n Jack Sperrow

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X