Überspringen zu Hauptinhalt

Fortsetzung des Turniergefühls in der Reithalle des Reitervereins Lippe-Bruch Gahlen

Gerade erst wurden die letzten Erinnerungen des großen Turniers „GAHLEN 2023“ beseitigt, fegen und putzen die Mitglieder des RV Lippe-Bruch Gahlen e.V. ihre Anlage erneut auf Vordermann. Am kommenden Wochenende findet erstmalig ein Hallen-Turnier im Januar statt, an dem Dressur- und Springprüfungen angeboten werden.

Neben Prüfungen für den Nachwuchs, wird es unter anderem auch ein M*-Springen am Samstagnachmittag und eine L*-Dressur am Sonntag zu sehen geben. Zudem wird der Reiterverein im Rahmen dieses Turnieres seine Vereinsmeisterschaften durchführen und am Sonntag die neuen Vereinsmeister*innen ermittelt haben. Um das Turniergefühl zum Jahresanfang ein wenig aufrecht zu erhalten, hat der Reiterverein die klassische grüne Bandenbespannung für das anstehende Turnier hängen gelassen. „Es macht schon etwas her, wenn unsere Bande so festlich geschmückt ist!“, so Christiane Rittmann, die 1. Vorsitzende des Vereins.

„Das ist natürlich dann auch für unseren Nachwuchs und die Amateure toll, dass sie mal in der geschmückten Halle reiten dürfen.“ Dass es wieder einiges vorzubereiten gibt, stört die Mitglieder hingegen nicht. Am Wochenende wird es die übliche Gastronomie geben, mit Gahlener Pommes und leckeren Waffeln. Der Reiterverein freut sich über zahlreiche Besucher, die nochmal ein bisschen GAHLEN-Feeling erleben möchten.

Zeiteinteilung Gahlen Januar 2023

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X