Überspringen zu Hauptinhalt

Drohnenaufnahme von Dorsten meinDorsten
ONLINE MAGAZIN und NEWS SERVICE
Mit Unterstützung von „meinDorsten“ und dem angeschlossenem Beraterteam gelingt das Abrufen von Wirtschaftsförderung für den lokalen Einzelhandel im Umfang eines 6-stelligen Betrages

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE) hat im Sommer 2020 – mitten in der Corona-Pandemie – ein neues Programm mit dem Titel „Digitalen und stationären Einzelhandel zusammendenken“ aufgelegt. Ziel des Programms war und ist es, stationäre Einzelhändler durch öffentliche Förderung dabei zu unterstützen, ihre digitale Kommunikation und Online-Sichtbarkeit zu verbessern.

Für alle beteiligten Einzelhändler aus der Altstadt, Hervest, Wulfen, Gahlen oder auch Schermbeck

liegen die Bewilligungsbescheide nun vor und die Gelder wurden zum größten Teil bereits ausgezahlt.

Mit 90 %, max. € 12.000 pro Unternehmen, beteiligt sich das Land an Investitionen für Digitalisierung und mehr Online-Sichtbarkeit für den stationären Einzelhandel in der Region. Auch wenn zwischen Antragstellung und Bewilligung der beantragten Mittel mehr als ein halbes Jahr gelegen hat, wurden nun sämtliche Anträge bewilligt.

Unser Beraterteam hat umso mehr Grund sich für die Beteiligten zu freuen und mit Ihnen nunmehr umgehend die Umsetzung in Angriff zu nehmen.

Ein Fokus bei der Umsetzung liegt darauf, dass die teilnehmenden Einzelhändler ihren Kunden zukünftig ebenfalls innovative Möglichkeiten zur Online-Bestellung bieten können. Dazu wird u.a. ein neues Einkaufserlebnis in Form eines virtuellen 360° Rundgangs durch den stationären Laden geschaffen, wodurch sich die Händler von klassischen Online-Händler abheben können.

Lokale Einzelhändler, die bereits über eigene Webseite und Shopsystem verfügen, erhalten Unterstützung bei der Bewerbung ihres Angebotsspektrums sowie die Möglichkeit, eine feste Kundenbindung der digital gewonnenen Neukunden zu erreichen. Hierzu werden mit dem Einzelhändler individuelle Marketing-Strategien für Social-Media-Kampagnen auf Facebook und/oder Instagram konzipiert, gemeinsam Maßnahmen geplant und mit den Inhabern und deren Mitarbeitern umgesetzt.

Ergänzend wird eine direkte digitale Kommunikationsmöglichkeit mit den Kunden über Messenger Dienste (auf Wunsch auch mit digitalem Kundenservice) aufgebaut. Durch den direkten persönlichen Kontakt zu den Kunden über deren Smartphone wird die regionale Sichtbarkeit, das Vertrauen in den Einzelhändler und somit die Kundenbindung gestärkt. Der lokale Einzelhändler erhält zudem erstmals eine effektive Möglichkeit der direkten Kommunikation mit den Kunden, auch dann, wenn diese nicht ins Ladenlokal kommen dürfen.

Abgerundet wird die Unterstützung durch Schulungen, die die Einzelhändler in die Lage versetzen, die Umsetzung der digitalen Marketing- und Kommunikationsstrategien selbständig weiterzuführen und so langfristig und erfolgreich im Unternehmen zu verankern.

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X