Überspringen zu Hauptinhalt

Die Rettungshunde-Sportler haben sich an der Dorstener Flurwoche beteiligt

Die Rettungshunde-Sportler haben sich an der Dorstener Flurwoche beteiligt und ums Vereinsheim herum den Wald vom Müll befreit! 👍👍

Die Dorstener Flurwochen ersetzen die Besentage. Die Stadt Dorsten unterstütz mit den „Dorstener Flurwochen“ alle Bürgerinnen und Bürger, die in privater Initiative Abfälle einsammeln möchten.  Alle, die in ihrem Wohnquartier, an beliebten Spazierwegen und auf anderen öffentlichen Flächen Abfälle einsammeln, können diese Müllmengen in dieser Zeit kostenlos am Wertstoffhof entsorgen. Größere Sammelmengen werden nach Absprache auch vom Entsorgungsbetrieb abgeholt. Die Abholstellen können unter der Telefonnummer 02362 / 66 56 05 abgestimmt werden.

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X