Überspringen zu Hauptinhalt

Bestätigte Corona-Infektion im Kollegium der „Neuen Schule“ und dadurch bedingte Verschiebung bei der Aufnahme des Schulbetriebs

Bestätigte Corona-Infektion im Lehrer-Kollegium der „Neuen Schule Dorsten“: 

Die Aufnahme des Schulbetriebs nach dem morgigen Ende der Sommerferien verschiebt sich dadurch dort! 

 

Der Stadt Dorsten als Schulträger liegt inzwischen die Bestätigung vor, dass ein Mitglied des Lehrer-Kollegiums der Neuen Schule Dorsten positiv auf Corona getestet wurde.
Da das Kollegium bereits seit ca. einer Woche mit den Vorbereitungen für das neue Schuljahr beschäftigt ist, gab es auch unvermeidbare Kontakte zwischen den Lehrkräften, jedoch unter den vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen

Ob für weitere Lehrerinnen und Lehrer (und für wie viele) eine Quarantäne angeordnet werden muss, wird nicht die Stadtverwaltung Dorsten, sondern das Kreisgesundheitsamt entscheiden. 

Je nach Anzahl der dann zur Verfügung stehenden Lehrerinnen und Lehrer entscheidet die Schulleitung in eigener Verantwortung und in Abstimmung mit der Schulaufsicht bei der Bezirksregierung Münster, ob die Aufnahme eines geregelten Betriebs (Unterricht, Erfüllung der Aufsichtspflicht, etc.) möglich ist.


Die Schulleitung hat heute am Nachmittag dem Bürgermeister mitgeteilt, dass unter der morgen zu erwartenden Personalsituation die verantwortungsvolle Aufnahme des Schulbetriebs nicht gewährleistet werden könne. Darüber hinaus läge dem Kollegium die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler am Herzen.

Deshalb wird der Unterricht an der Neuen Schule Dorsten am morgigen Mittwoch, dem 11. August 2020 (zum Beginn des Schuljahres nach dem heutigen Ende der Sommerferien) nicht wie geplant beginnen! 

Bürgermeister Tobias Stockhhoff: „Die Stadt Dorsten hat volles Vertrauen, dass die Schulleitung nach Beratung mit der Bezirksregierung und Abwägung aller Fakten in dieser inneren Schulfrage die richtige Entscheidung getroffen hat. Sofern die Stadt – als Schulträger für alle äußeren Schulfragen zuständig – in den nächsten Tagen Unterstützung leisten kann, werden wir dies gerne tun.“ 

 

Quellen und weitere Infos: 

http://neueschuledorsten.de/bestaetigter-corona-fall-im-kollegium-verhindert-schulstart-am-mittwoch-12-08-2020/

 

https://www.facebook.com/1023012167823303/posts/2056172647840578?sfns=mo

 

https://www.facebook.com/1536451323246185/posts/3293505004207466?sfns=mo

 

 

 

Sie möchten zukünftig automatisch auf dem Laufenden gehalten werden über aktuelle Ereignisse in Dorsten und Umgebung?

Dann melden Sie sich über diesen Link zum Messenger-News-Service von meinDorsten an: 

https://meindorsten.de/news-service/

und wählen gleich Ihre individuellen Interessen und Favoriten unter unseren zahlreichen neuen Rubriken aus.

So erhalten Sie zukünftig die aktuellen Beiträge aus Ihren persönlichen Interessens-Bereichen direkt auf Ihr Smartphone.

 

 

Gregor Föcker, Redaktion meinDorsten, 11.08.2020 

 

 

Corona-Update Stand 11. August: Dorsten hat wieder 5 akute Erkrankte

 

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X