Überspringen zu Hauptinhalt

Baumpflegearbeiten und Fällungen an Kreisstraßen – Kranke und beschädigte Bäume nicht mehr standsicher

Der Kreis Recklinghausen führt von Montag, 24. Oktober, bis Mittwoch, 26. Oktober, Baumpflegearbeiten entlang der Kreisstraßen durch. Damit Verkehrsteilnehmer nicht gefährdet werden, muss der Kreis im Rahmen seiner Verkehrssicherungspflicht außerdem 30 Bäume fällen. Die Bäume sind aufgrund der letzten heißen Sommer in Teilen oder ganz abgestorben, weisen Erkrankungen beispielsweise durch Pilzbefall auf und sind dadurch nicht mehr standsicher. Es besteht die akute Gefahr, dass sie umstürzen oder…Original-Content von: Kreis Recklinghausen, übermittelt durch presse-service.de

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X