Überspringen zu Hauptinhalt

Am 30. Oktober wird im Leo der Kulturrucksack ausgepackt. Um 15 Uhr werden junge Dorstenerinnen und Dorstener die Ergebnisse und Erlebnisse ihrer Workshops vorstellen.

Am 30. Oktober (Sonntag) werden 10- bis 14-jährigen junge Dorstener im soziokulturellen Zentrum LEO ab 15 Uhr Ergebnisse und Erlebnisse der Workshops vorstellen, die sie im Laufe des Dorstener Kulturrucksackjahres 2022 erarbeitet haben: Schutzschirme gestalten und Mangas zeichnen, Flöße bauen und Theater spielen, Tanzen testen und Trash veredeln, Graffitis sprayen und Testsessions streamen … –  die jungen Dorstenerinnen und Dorstener haben über das gesamte Jahr verteilt die Bandbreite des Angebots  genutzt und sich und ihre Kreativität mit Gleichgesinnten ausprobiert.

Seit 2016 sitzt die Stadt Dorsten mit im Boot des landesgeförderten Kulturrucksack-Projekts und bietet jedes Jahr kostenlose Kreativangebote für die jugendliche Zielgruppe an.

Jeder ist herzlich zur moderierten Abschlusspräsentation mit Live-Acts auf der Bühne und Werkschau eingeladen. Ort: LEO, Fürst-Leopold Allee 70, 46284 Dorsten. Einlass ist um 14.30 Uhr, Beginn der rund einstündigen Show ist um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Bild: Flying Feet

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X