Überspringen zu Hauptinhalt

Von Schülern entwickelte Sensoren sammeln Umwelt-Daten – Informatik-Klasse des Berufskollegs Ostvest setzt in Kooperation mit Kreisverwaltung Projekt zu Mikroklima um

Stolz haben Joshua Rilger, Mohamed Faris und Artur Kovalev Recklinghausens Landrat Bodo Klimpel ihre selbst entwickelten Sensoren überreicht. Diese stammen aus dem 3D-Drucker und wurden von den Berufsfachschülern und ihrer Klasse mit dem Schwerpunkt Informatik am Berufskolleg Ostvest hergestellt. „Es ist Teil des Vestischen Klimapaktes, die Umweltbildung an den Berufskollegs mit praxisorientierten Projekten zu fördern. Das ist hier geschehen und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen“,…Original-Content von: Kreis Recklinghausen, übermittelt durch presse-service.de

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X