Überspringen zu Hauptinhalt

VHS-Kurs: (Tat-)kräftig Weihnachten feiern mit Demenzbetroffenen

Stehen Sie vor der besonderen Herausforderung, einen an Demenz erkrankten Menschen in die Feierlichkeiten einzubinden, ohne ihn zu überfordern? Warum sind diese Tage eine ganz besondere Herausforderung für den an Demenz erkrankten Menschen? Woran erkenne ich Überforderung? Wie kann ich dieser vorbeugen? Wie können Traditionen ganz einfach abgewandelt werden, um sie für den Erkrankten besonders passend zu machen? Endlich mal wieder im Mittelpunkt der Familie sein. Viele Erkrankte wünschen sich das (insgeheim). Nach diesem Abend starten Sie gut organisiert in die besinnliche Zeit. Die Anregungen sind umsetzbar, egal ob Ihr Angehöriger im häuslichen Umfeld oder in einer Einrichtung lebt.

Anmeldung im Servicebüro unter 02362 66-4160 oder 02362 66-4164 oder per E-Mail: vhs-und-kultur@dorsten.de.

Online-Anmeldung unter https://www.vhsundkultur-dorsten.de/vhs/aktuelles

Freitag, 26.11.2021, 19.00 – 20.30 Uhr, Gebühr: 10,- €

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X