Überspringen zu Hauptinhalt

Unterstützung für engagierte Helfer – Zwei neue Angebote für Ehrenamtliche für die Arbeit mit Neueingewanderten

Es gibt im Kreisgebiet viele Ehrenamtliche, die sich um geflüchtete Menschen kümmern. Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Recklinghausen (KI) hat zwei neue Angebote eingerichtet, um die Ehrenamtlichen bei ihren Aufgaben zu unterstützen. Zum Auftakt waren aus aktuellem Anlass Helferinnen und Helfer sowie Aufnahmefamilien eingeladen, die sich um Kriegsgeflüchtete aus der Ukraine kümmern. Zusammen mit Referenten und den Koordinatoren des Förderprogrammes KOMM-AN NRW wurden Erfahrungen…Original-Content von: Kreis Recklinghausen, übermittelt durch presse-service.de

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X