Überspringen zu Hauptinhalt

Provisorische Ampelanlage „Über den Knöchel“ in Herten geht in Betrieb

An der Kreuzung Über den Knöchel / Fritz-Erler-Straße in Herten ist in der Nacht zum Mittwoch der Mast an einer Ampel gebrochen. Die Anlage musste außer Betrieb genommen werden. Heute um 11 Uhr wird eine provisorische Signalanlage aktiviert, die in den nächsten Wochen für ein sicheres Queren der Kreuzung für alle Verkehrsteilnehmer möglich machen wird. Die neue Ampel wird voraussichtlich zum Jahresende einsatzbereit sein, da die Anlage komplett neu gebaut werden muss.Original-Content von: Kreis Recklinghausen, übermittelt durch presse-service.de

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X