Überspringen zu Hauptinhalt

Kooperative Beschäftigung: Eine Chance für Langzeitarbeitslose – Kevin Triffterer hat seinen Weg gefunden

„Irgendwann kam ich an den Punkt, an dem ich gemerkt habe, dass ich nicht den ganzen Tag zu Hause rumhängen will. Und ewig vom Jobcenter leben wollte ich auch nicht“, sagt Kevin Triffterer. Das war der Moment, an dem ganz viel Bewegung in das Leben des Erkenschwickers kam. Zurückhaltend sitzt der 30-Jährige heute in den Räumen der Tagespflege St. Agnes in Oer-Erkenschwick. Er erzählt von seiner täglichen Arbeit in der Einrichtung. Vom Frühstück, das er für die Tagesgäste vorbereitet, wie er…Original-Content von: Kreis Recklinghausen, übermittelt durch presse-service.de

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X