Überspringen zu Hauptinhalt

Endlich ist es soweit, der Heimatverein Deuten kann das lang geplante Konzert mit Lou Dynia durchführen

Musikerlebnis am Donnerstag, 23.September: Heimatverein Deuten lädt zum Konzert mit Songwriter Lou Dynia

Endlich ist es soweit, der Heimatverein Deuten kann das lang geplante Konzert mit Lou Dynia durchführen. Am 23.9.2021 um 19 Uhr – draußen auf dem Schulhof der Grundschule in Deuten.
Ein zusätzliches Highlight wird die Konzertbühne sein, ein umgebauter alter Wohnwagen bringt wunderbare Stimmung nach Deuten

Zu einem besonderen Open Air Konzert lädt der Heimatverein Deuten ein am Donnerstag, 23. September: Der Liedermacher und Sänger Lou Dynia ist ab 19.00 Uhr zu Gast auf dem Schulhof der Grundschule Deuten mit samt seiner Konzertbühne, einem wunderbar umgebauten Wohnwagen und seinem Programm „Hör auf Dein Herz“.

Lou Dynia kommt nach Deuten mit seinem Wohnzimmerkonzert on Tour – und er hat wunderbare Musik im Gepäck. Nachdem das Konzert nun innerhalb der letzten anderthalb Jahre immer wieder verschoben werden musste, ist es eine Freude an diesem Abend ein Konzert unter freiem Himmel anbieten zu können. Wenn Lou mit seiner Band in seiner Heimat in Bocholt aufspielte, besuchten bis zu 2000 Gäste die Lou Dynia & friends Konzerte. Heute ist es wieder möglich, Veranstaltungen und Konzerte stattfinden zu lassen und so ist ein Open Air Konzert eine wunderbare Idee . Seine Musik trifft die Menschen „Mitten ins Herz“.

Das ist es, was den Singer und Songwriter ausmacht: Mit seiner charmanten und sympathischen Art verzaubert er sein Publikum. Es sind seine Stimme, die Wärme und seine Geschichten, die das Herz berühren. Dabei geht es ihm um ein ganz bestimmtes Gefühl, welches er seinen Zuhörern schenken möchte: Wohlfühlen, Entspannen und Genießen! Konzerte von Lou Dynia versprechen einen emotionalen Abend mit tiefgehender Stimme, wunderbarer Musik, melodischen Songs – und ganz viel Gefühl. Gänsehaut garantiert!

Teil des Erlöses des Abends ist für das Projekt „Dorfmitte Deuten“

Ein Teil des Konzerterlöses ist für das Projekt „Dorfmitte Deuten“ bestimmt, das in Zusammenarbeit der Deutener Vereine zwischen Schule, Kindergarten und Kirche entwickelt werden soll und auch die Neugestaltung des Schulhofes beinhalten soll. Die ersten Schritte der Entwurfsplanung sind bereits realisiert und es kann weitergehen in die nächsten Planungsphasen.

Für den Heimatverein ist das Konzert eine Premiere im jährlichen Veranstaltungsreigen. Vorsitzende Daniela Rudolph: „Ein solches Konzert haben wir noch nicht veranstaltet. Wir freuen uns darum ganz besonders auf einen tollen Abend mit einem tollen Musiker und hoffen auf viele Besucher, die miteinander die tollen Songs genießen.“

Karten kosten im Vorverkauf 15, an der Abendkasse 17 Euro.

Sie sind erhältlich im Vorverkauf an der Brötchenecke Stoffel (Birkenallee) in Deuten und online über ticketonline.de.

Bereits gekaufte Tickets behalten Ihre Gültigkeit.

Infos über den Musiker: www.loudynia.com

Infos über den Heimatverein immer aktuell auf facebook, im Internet auf der Seite www.heimatverein-deuten.de sowie im Schaukasten an der Kirche.

weitere Infos gibt es auf der Facebook-Seite der Stadtinfo Dorsten

Weitere News der Stadtinfo Dorsten könnt ihr auf meinDorsten.de finden und abonnieren.

zur Webseite der Stadtinfo Dorsten

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X