Überspringen zu Hauptinhalt

Am Samstag, 11. September 2021 startet um 11.30 Uhr die Reihe der Marktmusiken in St. Agatha wieder

Am Samstag, 11. September 2021 startet um 11.30 Uhr die Reihe der Marktmusiken in St. Agatha wieder.

Kantor Dr. Hans-Jakob Gerlings freut sich, nach der langen Durststrecke hoffentlich ein neues Kapitel aufschlagen zu können:
Fortgesetzt wird die Reihe mit der 213. Ausgabe der Orgelmusik zur Marktzeit, in der Musik für zwei Orgeln erklingt.

Kantor Dieter Lorenz aus Geldern wird an der großen Breil-Orgel und Kantor Hans-Jakob Gerlings an der Truhenorgel der Agatha-Kirche Werke von
Josef Blanco, Johann Christian Bach, Baltasare Antonio Pfeyll, Gaetana Piazza, Giovanni Bernardo Lucchinetti u.a. musizieren.

Diese Komponisten gehören zu denen im Konzertbetrieb eher selten zu hörenden Vertretern des späten Barocks und der Klassik, genauso wie allgemein Werke für zwei Orgeln, aufgrund der Erfordernisse an Raum und Instrumente, selten zu hören sind.

Ganz herzliche Einladung an alle Interessierten.
Der Eintritt ist wie immer frei – Kollekte am Ausgang. Es gilt selbstverständlich die 3-G-Regel für diese Veranstaltung.

weitere Infos gibt es auf der Facebook-Seite der Stadtinfo Dorsten

Weitere News der Stadtinfo Dorsten könnt ihr auf meinDorsten.de finden und abonnieren.

zur Webseite der Stadtinfo Dorsten

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X