Überspringen zu Hauptinhalt

Herbstfest in der Altstadt mit wunderschönen alten Gerätschaften, Treckern und Mähdreschern

Wunderschöne alte Gerätschaften, Trecker und Mähdrescher am Platz der Deutschen Einheit

Ein Herbstfest, wie es schon lange nicht mehr vorgekommen ist: Viele leuchtende Augen bei strahlendem Sonnenschein zum Herbstfest in der Innenstadt Dorsten.

Das Herbstfest hat von nah und fern viele Kunden angelockt, die sich von den vielen schönen Ständen und von der Musik auf dem Marktplatz inspirieren ließen.

Eines der Highlights des Herbstfestes war die Ausstellung der Oldtimerfreunde Lembeck am Ende der Recklinghäuser Straße.

Dort war eindrucksvoll zu sehen, mit welchen Geräten und Traktoren unsere Vorfahren das Land vor, während und nach den Kriegen das Land bearbeitet haben, um unsere Ernährung zu sichern.

Viele erfreuten sich daran, dass auf diese Weise die historische Zeitgeschichte lebendig gehalten wird und so auch den Kindern anschaulich gezeigt werden kann, welche Mittel den Groß- und Urgroßeltern zur Verfügung standen.

Geboten wurden dabei u. a. : ✅ Oldtimertrecker ✅ verschiedene Getreidesorten ✅ kleine Ratespiele ✅ Live-Dreschen ✅ Strohballen binden ✅ Lanz-Traktor-Rundfahrten für Kinder

Auch auf die Kritik von den „sogenannten Ökos und anderen vermeintlichen Weltrettern“ wurde eingegangen (siehe Bild mit angebrachtem Plakat).

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X