Überspringen zu Hauptinhalt

Große Hilfsbereitschaft für Menschen aus der Ukraine – Dringende Bitte: Keine unabgestimmten Hilfslieferungen schicken

„Die Hilfsbereitschaft für die Menschen in der Ukraine und für diejenigen, die vor dem Krieg flüchten, ist überwältigend“, darin sind sich Landrat Bodo Klimpel und Christoph Behrenspöhler, hauptamtlicher Vorstand des DRK im Kreis Recklinghausen, einig. Umso wichtiger ist es, diese Hilfsbereitschaft zu koordinieren. „Wir bekommen vom Roten Kreuz in Polen die Rückmeldung, dass die Hilfestruktur unter den unabgestimmten, nicht angeforderten Massen von Hilfsgütern zusammenzubrechen droht“, sagt…Original-Content von: Kreis Recklinghausen, übermittelt durch presse-service.de

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X