Überspringen zu Hauptinhalt

Geh- und Radweg an der Hervester Straße (K 10) in Marl ist fertig

Die Baustelle an der Hervester Straße (K 10) in Marl ist abgeschlossen. Der sanierte Geh- und Radweg ist ab sofort nutzbar, die Straße wieder in beiden Fahrtrichtungen freigegeben und auch die Bushaltestellen werden wieder von der Vestischen angefahren. Auf einer Länge von 650 Metern zwischen der Autobahnbrücke und der Kreuzung Schachtstraße ist der Belag des Radwegs erneuert worden. Die Kosten für die Maßnahme belaufen sich auf etwa 120.000 Euro.Original-Content von: Kreis Recklinghausen, übermittelt durch presse-service.de

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X