Überspringen zu Hauptinhalt

Erhöhtes Spam-Aufkommen mit vermeintlichen Kreis-Mailadressen

Im Moment gibt es wieder vermehrt Hinweise, dass Spam-Mails mit vermeintlichen Kreis-Mailadressen als Absender im Umlauf sind. Darum warnt die Kreisverwaltung vor E-Mails, die eine Kreis- Mailadresse als Absender haben – zum Beispiel hans.mueller@kreis-re.de – und vermeintlich einen Link zu einer Rechnung, einem Bescheid oder ähnlichem enthalten.
Die genannten Mails erwecken zwar den Eindruck, als kämen sie von einem Kreis-Beschäftigten, stammen aber nicht vom Kreis Recklinghausen. Von der…Original-Content von: Kreis Recklinghausen, übermittelt durch presse-service.de

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X