Überspringen zu Hauptinhalt

Die Dorstener Stadtklänge gehen am 23. September mit einem eindrucksvollen musikalischen Angebot an den Start. Tickets gibt es in der Stadtinfo.

Ob aufregende Trommelrhythmen, zarte Violinenklänge oder mitreißendes Akkordeonspiel – die Dorstener Stadtklänge 2022 bieten ab dem 23. September 2022 wieder eine Reihe voller Klangerlebnisse an (un)gewöhnlichen Orten. Die Stadt Dorsten und die Sparkasse Vest laden Musikfreunde zu dieser Veranstaltungsreihe ein.

Den Auftakt macht das Jazando Guitar Duo am Freitag, 23. September 2022, um 20 Uhr im Coworking Space U7 in der Dorstener Altstadt. Bei dem musikalischen Abend „Jazz meets Classic“ werden Themen von Bach, Mozart, Rossini mit Jazz, Gypsy Swing und Latin vermischt.

Unter dem Motto „Kunst, Musik, Respekt“ geht das Programm am Samstag, 24. September 2022, im Stadtsfeld mit zwei Konzerten weiter. Um 11 Uhr lockt eine Trommlergruppe des ART.62 das Publikum mit einnehmenden Rhythmen und lädt an der Streuobstwiese zum Mitmachen ein. Um 15 Uhr spielt das Trio John/Knippschild/O’Driscoll am Rossiniplatz: Das Straight-Ahead Jazz-Trio verbindet die gemeinsame Liebe zu den Melodien des Great American Songbook. Beide Veranstaltungen an diesem Tag sind kostenlos.

Eine Annäherung in Wort, Musik und Bild an eine Berühmtheit des Mittelalters gibt es bei „Kuss und Umarmung – Deine Hildegard von Bingen“ von und mit Cordula Sauter am Donnerstag, 29. September 2022, um 19 Uhr, im Tisa-Archiv zu erleben. Cordula Sauter spricht Hildegards Vita, zeigt Miniaturen von Hildegards Vision „Scivias“ und rundet ihr Programm mit Musikstücken auf dem Akkordeon ab.

In die fabelhafte Welt der Filmmusik entführt das Duo Corretto sein Publikum am Sonntag, 16. Oktober 2022, um 11 Uhr im Central Kino Dorsten. Das Duo präsentiert in diesem Jahr wieder Filmklassiker im neuen Gewand und hat oftmals unbekannte Geschichten zu den Filmen parat.

Zum Ausklang der Dorstener Stadtklänge trumpft das Trio Jahn am Sonntag, 30. Oktober 2022, um 17 Uhr in der Gnadenkirche Wulfen mit dem Programm „LaPassion“ und einer musikalischen Reise voller Leidenschaft und Freude auf. Im Gepäck sind viele bekannte Melodien der klassischen Musik, aber auch Titel wie „Ich hätt´getanzt heut´ Nacht“ aus dem Musical „My fair Lady“.

Sabine Fischer, die Leiterin der Dorstener Stadtagentur, sagt: „Die Dorstener Stadtklänge haben mittlerweile Tradition und wir freuen uns, auch im Jahr 2022 wieder eine unterhaltsame Konzertreihe an (un)gewöhnlichen Orten anbieten zu können. Wir haben großartige Musikerinnen und Musiker nach Dorsten geladen, sodass für jeden etwas dabei sein dürfte.“

Weitere Informationen und Karten zu je 15 Euro gibt es bei der Stadtinfo Dorsten an der Recklinghäuser Straße 20, telefonisch unter der Rufnummer 02362 663066 oder per E-Mail an stadtinfo@dorsten.de.

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X