Überspringen zu Hauptinhalt

Dorstener-Kinder-Mobil fährt mittwochs jetzt auch nach Lembeck

Ab dem 14. Juli wird das DoKiMo steht das DoKiMo in Kooperation mit dem T.O.T. am Pfarrheim

Seit Mitte Juni fährt das Dorstener-Kinder-Mobil (DoKiMo) wieder durch die Stadt Dorsten. Und das wieder mit einem tollen Spielangebot. An Bord hat das Kinder-Mobil neben Waveboards, Slacklines und den verschiedensten Spielzeugen und Gesellschaftsspielen auch Bälle für viele Sportarten.

Ab Mittwoch (14. Juli) wird das Spielmobil einen neuen Standort anfahren. In Kooperation mit dem T.O.T. Lembeck wird das DoKiMo jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr am T.O.T. Lembeck bzw. am Pfarrheim Lembeck ein Spiel- und Spaßangebot für Kinder ab 6 Jahren anbieten.

Somit werden nun folgende Stadtteile und Standorte angefahren:

Montag:                              Spielplatz Am Ellerbruch in Hervest (16 bis 18 Uhr)

Dienstag:                            Bolzplatz an der Bonifatiusstraße in Holsterhausen (16 bis 18 Uhr)

Mittwoch:                          Am T.O.T./ Pfarrheim Lembeck (16 bis 18 Uhr)
In Kooperation mit dem T.O.T. Lembeck

Donnerstag:                      Am Wall in Barkenberg (16 bis 18 Uhr)
In Kooperation mit dem „KiJuFaZ“

Hinweis: In Zeiten der Corona-Pandemie werden die notwendigen Schutz- und Hygienemaßnahmen selbstverständlich eingehalten.


Im Bild: Das DokiMo ist ab Mittwoch auch im Stadtteil Lembeck unterwegs. Quelle: Stadt Dorsten

 

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X