Überspringen zu Hauptinhalt

Corona-Update 16. März (12 Uhr): Keine neuen bestätigten Fälle seit gestern Nachmittag


Update zum Thema „Corona“ vom 16. März 2020 (Stand 12 Uhr): 

Es gibt erfreulicherweise seit gestern Nachmittag keine neuen bestätigten Corona-Fälle im Kreis Recklinghausen

 

Möglicherweise zeigen die bisherigen Maßnahmen ja langsam eine erste Wirkung.
Aber es wäre jetzt sicherlich noch verfrüht, dies zu bewerten:

https://www.facebook.com/529949973777249/posts/2496289760476584?sfns=mo

Demnach gibt es in Dorsten derzeit weiterhin 10 bestätigte Corona-Fälle.

Bislang bekannt gewordene Fälle im Kreis Recklinghausen (insgesamt weiterhin 51 bestätigte Fälle):
Castrop-Rauxel: 10
Datteln: 3
Dorsten: 10
Gladbeck: 2
Haltern am See: 7
Herten: 3
Marl: 4
Oer-Erkenschwick: 2
Recklinghausen: 9
Waltrop: 1

 

Regelmäßig aktualisierte Informationen zum Thema „Corona“ stellt die Stadt Dorsten auf ihrer Internetseite zur Verfügung:

https://www.dorsten.de/Corona/Corona_Informationen.asp

 

Bürgermeister Tobias Stockhoff versucht regelmäßig auf Facebook sowie in YouTube-Videos über die aktuellen Entwicklungen und Regelungen in Dorsten zu berichten:

https://www.facebook.com/1536451323246185/posts/3139587019599266?sfns=mo

 

Seit dem heutigen Montag (16.03.2020) hat die Stadt Dorsten unter der Rufnummer 02362 / 66-3232 eine Telefon-Hotline eingerichtet, für alle Fragen rund um das Corona-Virus, soweit sie die Stadt betreffen: 

https://www.facebook.com/1536451323246185/posts/3140296946194940?sfns=mo

 

 

Ein Video-Statement von Landrat Cay Süberkrüb zur aktuellen Lage im Kreis Recklinghausen finden Sie hier (Stand: Freitag, 13.03.2020; 18:24 Uhr):

https://www.facebook.com/529949973777249/posts/2490659464372947?sfns=mo

 

 

Die jeweils aktuellsten Informationen zum Thema „Corona-Virus“ aus dem Kreis Recklinghausen sowie alle aktuellen Erlasse des Gesundheitsministeriums (in denen die landesweiten Maßnahmen zum Schutz vor Infektionen beschrieben sind) können Sie hier aufrufen:

www.kreis-re.de/corona 

 

Fragen und Antworten (FAQ) zum Corona-Virus stellt der Kreis Recklinghausen hier zur Verfügung:

https://www.kreis-re.de/Inhalte/Buergerservice/Gesundheit_und_Ernaehrung/Infektionsschutz/FAQ_Corona-Virus.asp

 

Die Landesregierung NRW hat eine zentrale Informationsplattform eingerichtet, um über die aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus zu informieren.
Hier werden alle Maßnahmen und Entscheidungen der Landesregierung erläutert, die der Eindämmung des Corona-Virus dienen. Erlasse, Dokumente und Informationen aus allen Ressorts werden ebenfalls gebündelt zur Verfügung gestellt.
Ziel der Plattform ist es, eine verlässliche Informationsquelle mit möglichst allen relevanten Informationen anzubieten. Die Plattform wird fortlaufend aktualisiert:

https://www.land.nrw/corona

 

 

Sie möchten zukünftig automatisch auf dem Laufenden gehalten werden über aktuelle Ereignisse in Dorsten und Umgebung?

Dann melden Sie sich über diesen Link zum Messenger-News-Service von meinDorsten an:

https://wm-bt.de/widget/lcPe2KYmmhgq

und wählen gleich Ihre individuellen Interessen und Favoriten unter unseren zahlreichen neuen Rubriken aus.

So erhalten Sie zukünftig die aktuellen Beiträge aus Ihren persönlichen Interessens-Bereichen direkt auf Ihr Smartphone

 


Ihr Verein nutzt noch nicht die zahlreichen neuen Möglichkeiten und Funktionen auf unserem modernisierten regionalen Online-Magazin meinDorsten?

Unter der Rubrik „Vereinsnachrichten“ bieten wir allen Vereinen sowie Institutionen aus Dorsten und Umgebung die Möglichkeit, die Vereins-Aktivitäten und -News für Mitglieder, Freunde und Interessierte online sichtbar zu machen und den Verein prominent in den sozialen Medien sowie auf unserem lokalen Online-Magazin zu präsentieren.

Registrieren Sie Ihren Verein dazu ganz einfach unter folgendem Link auf meinDorstenhttps://meindorsten.de/registrierung-vereine/

 

 


Gregor Föcker, Redaktion meinDorsten, 16.03.2020

 

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X