Überspringen zu Hauptinhalt

Arbeiten an der Lippebrücke schreiten voran – Fundamente auf beiden Seiten des Flusses gegossen

Nach den Zwangspausen durch das Hochwasser herrscht seit einigen Wochen wieder reges Treiben an der Baustelle dies- und jenseits der Lippe in Datteln-Ahsen und Olfen. Momentan werden vor allem große Mengen Beton verarbeitet. Sie gehören zum Fundament der künftigen Lippebrücke, die in einigen Monaten die beiden Städte wieder verbinden soll. Das Fundament auf Dattelner Seite ist bereits fertig, auf Olfener Seite wurde es am Dienstag gegossen. Mehr als 30 LKW-Ladungen Beton mussten dafür auf jeder…Original-Content von: Kreis Recklinghausen, übermittelt durch presse-service.de

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X