Überspringen zu Hauptinhalt

Drohnenaufnahme von Dorsten meinDorsten
ONLINE MAGAZIN und NEWS SERVICE

Am 04. Mai 2020 ist es soweit: Friseure rüsten auf

Am 04. Mai 2020 ist es soweit, dann dürfen Friseure wieder für Ihre Kunden da sein.

Viele unruhige Nächte hat es bei den Mitarbeitern und den Unternehmern gegeben. Corona hat zugeschlagen.

Seit dem 23. März 2020 mussten alle Salons schließen. Es stellte sich die Frage, wie und wann geht es weiter? Existenz-Ängste und Angst um die Gesundheit gingen umher. Welche Auflagen kommen auf uns zu? Welche Hygiene Vorschriften müssen beachtet werden?

Aber hier ist die Branche gut aufgestellt. Schon immer wurde in professionell geführten Friseurbetrieben Hygiene auf Grundlage der TRGS 530 des „Friseurhandwerks“ ausgeübt.

Grundsätzlich müssen auch beim Friseur alle Schutzmaßnahmen, die sich aus einer Gefährdungsbeurteilung (§ 5 ArbSchG) ergeben, umgesetzt werden.

Nach Auskunft des Friseur- und Kosmetikverbandes NRW wird es reichen das beiderseitig, Friseur und Kunde, eine Atemschutzmaske tragen. Händedesinfektion: Hier wird geraten, Händedesinfektionsmittel mit mindestens einer „begrenzt viruziden“ Wirkung einzusetzen. Erforderlich wird eine Reinigung der Flächen mit Kundenkontakt (Sitz- und Arbeitsflächen) mit fettlösenden Haushaltsreinigern zwischen den einzelnen Kundenbesuchen.

Als verpflichtend wird vorgeschrieben, dass zukünftig Friseurdienstleistungen ausschließlich nur noch an im Salon gewaschenen Haaren vorgenommen werden dürfen.

Die Friseure in Dorsten und im Dorstener Einzugsbereich freuen sich, endlich wieder für Ihre Kunden da sein zu dürfen. Schon jetzt bereiten sie sich unterschiedlich auf den zu erwartenden Ansturm vor.

So auch Friseurmeister Klaus Grüßges vom Salon haarscharf am Möllenweg 1 in Dorsten-Holsterhausen. Der Salon Grüßges erwartet seine Kunden ebenfalls ab dem 04. Mai in seiner neuen Erlebniswelt mit höchstem Sitz- und Waschcomfort.

Eine Bitte an alle Friseurkunden: Seid nicht traurig, wenn Ihr nicht gleich am ersten Tag nach der Wiedereröffnung einen Termin bekommt. Bleibt Eurem Friseur treu, er ist auch immer für Euch da.

 

Redaktion meinDorsten

Alfred Sartory

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X